6. Spanien

Die Weine

  • Quintaluna 2018 Tierra de Castilla y León, Ossian
     
  • Tilenus La Florida Crianza 2015, Bierzo DO, Bodegas Estefania 
  • Pago de Carraovejas 2018 Ribera del Duero DO, Pago de Carraovejas 
  • Tr3smano 2017 Ribera del Duero DO, Tr3smano 
  • Sela 2017 Rioja DOCa, Bodegas Roda 
  • Cabernet - Cabernet 2013 Somontano DO, Enate 

Zu den Weinen


Kontakt zum Sommelier-Team

Kontakt zum Sommelier-Team

Weitere Informationen

Die spanische Weinindustrie erlebte ab Ende der 80er-Jahre eine Revolution. Traditionen wurden über Bord geworfen, neue Weinregionen und eine Vielzahl neuer Weinkellereien entstanden. Allen voran die bekannteste Region Rioja. Neu aufblühende Weinregionen wie Somontano, Bierzo, Priorat, Terra Alta oder Campo de Borja haben Bewegung in die Szene gebracht und bringen Weine von grosser Ausdruckskraft hervor. Der Quintaluna 2018 drückt die Frische und den echten Charakter der Verdejo-Sorte aus, die in der DO Rueda heimisch ist. Mit geringen Erträgen will das Weingut Ossian die Konzentration und Sortentypizität verbessern. Ossian gehört zum Weinbau-Unternehmen Alma Carraovejas von José Maria Ruiz, dessen Ribera del Duero Pago de Carraovejas uns bereits seit Mitte der 90er-Jahre begleitet. Auch der Jahrgang 2018 ist ein mächtiger Edel-Tempranillo. Intensiv, präzise und mit Seele. Der Önologe Pedro Aibar ist einer von drei Besitzern, aber auch Weingutsleiter der Bodega Tr3smano. Der 2017er ist erst der dritte Jahrgang des Weingutes. Ein expressiver und gleichsam nobler Tempranillo. Die Region Rioja ist hier vertreten durch eines der bedeutendsten Weingüter, der Bodega Roda. Ihre Reblagen sind ein riesiger Schatz an alten Weinstöcken. Der Sela, er stammt von 15- bis 30-jährigen Reben, ist ein herrlich fruchtiger, moderner Rioja. Im Bierzo ist die Hauptrebsorte die autochthone Traube Mencía. Sie bringt auf erstklassigen Rebbergen finessenreiche und elegante Rotweine hervor. La Florida, eine Steillage des Weinguts Tilenus zeigt sich im Jahrgang 2015 präzise, mit herrlich rotbeeriger Frucht. Ein Wein von burgundischer Brillanz. Mitbegründer der qualitativen Weinrevolution in Spanien war Jesus Artajona, von der Bodega Enate. Cabernet Sauvignon fühlt sich im nordspanischen Somontano besonders wohl und so ist der Cabernet-Cabernet 2013 eine Auslese von Trauben aus zwei Rebbergen. Ein Wein mit mediterraner Kraft, Reife und mit geschmeidigen Tanninen.