9. Argentinien

Die Weine

  • Taymente Malbec 2018 Agrelo, Luján de Cuyo, Mendoza, Huarpe
  • Huarpe 2014 Agrelo Terroir, Mendoza, Huarpe
  • La Consulta Select 2018 La Consulta, Mendoza, Altocedro 
  • Gran Reserva Malbec 2017 La Consulta, Mendoza, Altocedro 
  • Tacuil RD Malbec-Cabernet 2018 Valle Calchaqui, Salta, Tacuil 
  • Viñas de Dávalos 2018 Valle Calchaqui, Salta, Tacuil 

Zu den Weinen


Kontakt zum Sommelier-Team

Kontakt zum Sommelier-Team

Weitere Informationen

Wasserfälle, Gletschermassen und über 7000m hohe Anden – Argentinen ist «Natur Pur» und keltert aus dieser beeindruckende argentinische Rotweine. Viele Kellereien und Rebberge liegen im Umland der Stadt Mendoza, einige davon auf 1300 m.ü.M. José Toso steht mit seinem Weingut Huarpe für pure, intensive Malbec-Weine mit feiner Struktur. Der Taymente (Wurzel des ewigen Lebens) ist frisch und unbeschwert, währenddessen der Hauptwein Huarpe (eine Assemblage aus Malbec mit Cabernet Sauvignon) eine feine Struktur und eine wunderbare Frucht zeigt, die sich mit feinen Röstaromen vermählt. La Consulta Select von Karim Mussi Saffies Weingut Altocedro ist eine besondere Assemblage der Sorten Malbec, Cabernet Sauvignon, Syrah und Tempranillo. Der Malbec Gran Reserva ist ein imposanter Wein, gewonnen von über 100 Jahre alten Rebstöcken. Noch höher hinauf, auf über 2500m (!) geht es in der Region Salta, die über 1000 km entfernt im Norden des Landes liegt. Das Weingut Tacuil macht auf Säntis-Höhe Weine mit purer Frucht, einer fantastischen Intensität und einer knackigen Frische. Beide Weine, der RD und auch der Viñas de Dávalos (davon gibt es pro Ernte nur gut 3000 Flaschen) sind eine Assemblage aus Malbec mit Cabernet Sauvignon, ausgebaut in neutralen Betontanks.