Martel AG - Typisch!
Aktion
Typisch!

Neues und Traditionelles

Guter Wein macht aus seiner Herkunft kein Geheimnis. Im Gegenteil. Es ist ein Gütezeichen, wenn Wein typisch ist für die Gegend, aus der er stammt. Zum Beispiel unterscheidet sich Top-Riesling aus einer kühlen Lage in Deutschland himmelweit vom erstklassigen Riesling aus dem Hunter Valley in Australien. Merlot aus dem Tessin soll anders schmecken als Merlot aus dem Bordeaux oder aus den USA. Wichtig ist uns auch, dass die Traubensorten erkennbar sind. Typisch Pinot Noir, typisch Sauvignon Blanc, typisch Chardonnay.

Im Glas zu riechen und zu schmecken, woher ein Wein kommt und woraus er gemacht ist, macht Spass. Die Finessen und Eigenheiten sind faszinierend und ein wichtiger Grund dafür, weshalb wir Weine von so unterschiedlichen Weingebieten im Sortiment führen.

Mit der Aktion «Typisch!» stellen wir Ihnen weisse Weine aus Deutschland und Rotweine aus Frankeich, Italien und Argentinien vor. Jeder dieser Weine zeigt den typischen Charakter einer Region und stammt von Winzerinnen und Winzern, die wir kennen. Typisch Martel.