Unsere kleinen Weinwunder

Wer von Wundern spricht, meint ein erstaunliches Ereignis. Wir Martel-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erleben manchmal schon fast magische Geschichten im Zusammenhang mit Wein. Es sind unsere kleinen Weinwunder, von denen wir hier einige erzählen.  Jan Martel «Ich ein frühreifer Weinfreak? Sicher nicht! Als Jugendlicher war ich ein langhaariger Sport-Spinner und wusste nichts von Wein und trank …

Weinfarbe: «I don’t care about colour»

Täglich entdecken wir neue und spannende Aspekte rund um das Thema Wein. Dabei beschäftigt uns auch auch die Farbe des Weins, jedoch nur am Rande. Weshalb das so ist, erklärte Jan Martel in einem Vortrag vor Farbprofis kürzlich so: «Seit 30 Jahren habe ich mit Wein zu tun und will alles wissen über dessen Herkunft, …

Auf ein Glas mit Pionieren – die Familie Martel

In Europa trinkt man seit gut und gerne 8000 Jahren Wein – erste Spuren des Weinbaus lassen sich im Georgien des 6. Jahrtausends vor Christus zurückverfolgen. Und trotz dieser enormen Tradition zeigt sich in den Rebbergen von Hettlingen bis ins Chianti, in den Kellern von der Mosel bis ins Lavaux eine erstaunliche Dichte an Innovation …

Rosé-Zeit ist Martel-Zeit

Rosé reloaded: Befreien wir den Rosé von Vorurteilen! Denn ein Vorurteil ist eine von feindseligen Gefühlen bestimmte Meinung – ohne Prüfung der Tatsachen. Wir bei Martel testen jeden Wein gründlich und unvoreingenommen, bevor wir ihn ins Programm aufnehmen. Das gilt auch für Rosés. Unser Vorteil: Wir kennen die Winzerinnen und Winzer persönlich und wissen, dass …

Blaue Zähne vom roten Wein müssen nicht sein

Dr. Frank Bannwart ist Zahnarzt an der Poststrasse 11 in St.Gallen. Seine Praxis befindet sich im gleichen Haus wie das Ladengeschäft und die Büros der Weinhandlung Martel am Bahnhof. Kürzlich traf der Zahnarzt Jan Martel im Treppenhaus und die beiden sprachen über verfärbte Zähne nach dem Weinkonsum. «Frank the Dentist» weiss, wie man mit ein …

Blinddegustation – Weine blind verstehen

Haben Sie auch schon mal Weine blind probiert? Vielleicht nicht, weil Sie bis jetzt dachten, eine Blinddegustation sei nur etwas für den geschulten Gaumen und eine bierernste Angelegenheit? Ein Vorurteil, denn man muss kein Profi sein, um Wein verdeckt zu degustieren. Zudem kann eine Blinddegustation richtig Spass machen und lehrreich sein. Wir nehmen Wein objektiver …

Welcher Wein passt zu Ihrem Apéro?

Ja, ein Apéro ohne Wein macht einfach keinen Spass. Mit dem falschen Wein fehlt die Freude ebenfalls. Welcher Wein bietet sich also an? Es sind meist leichte Weine von trocken bis süss. Sie sollten durch ihre Frische überzeugen, können weiss, rosé oder rot sein, still oder sprudelnd. Hauptziel ist, dass Apéro-Weine den Appetit anregen und …

The Oscar goes to…

Punkte, Trophäen, Goldmedaillen – Weinauszeichnungen freuen uns und dennoch bilden wir uns lieber unsere eigene Meinung. Geht es Ihnen auch so oder geben Sie zu, ein Punktetrinker zu sein? Spass beiseite. Was nutzt Ihnen der beste Wein der Welt, wenn Sie ihn nicht mögen? Natürlich, Einschätzungen bieten eine vermeintliche Orientierungshilfe bei der Weinauslese, aber Hand …

Was macht die Weinbäuerin im Winter?

Martin Schwarz von der Weinhandlung Martel stellt mir also am Heiligen Abend 2021 diese Frage. Da hatte ich grade noch Lebkuchenteig an den Fingern, weil ich in den Tagen davor nicht zum Kekse backen gekommen bin. Während dieser Stunden des Backens habe ich nachgedacht: „Was macht der Winzer, die Winzerin eigentlich im Winter?“ Wie sehr …

Amarone – Amore aus dem grössten Holzfass der Welt

Venetien, die Lokomotive des italienischen Weinexports, wird massgeblich von der wichtigsten Säule der Region angetrieben, der Valpolicella. Die Region erstreckt sich zwischen dem Gardasee und Verona, die Stadt der Liebenden Romeo & Julia. Kein Wunder, denn die Landschaft bietet das ideale Setting für eine kitschige Romanze. Die auf den Hügeln angebauten Weinberge und Rebzeilen werden …