Rückblick

Glücklichmacher-Weine gegen Corona-Blues

Lesezeit ca. 3 Min.
Glücklichmacher-Weine gegen Corona-Blues

Backen. Lesen. Zocken. Dösen. Netflix. Man kann zu Hause im Büro ja so unendlich viel unternehmen und dennoch fühlt es sich an, wie das Musikalbum der britischen Band Jamiroquai: «Travelling Without Moving». Schon lange nicht mehr gehört? Hmmm. Wo ist der Plattenspieler nochmal?

Schon wieder verzetteln wir uns drinnen, während draussen der zähe Nebel in 50 Graustufen herrscht. Der Müssiggang des Rausschauens. Eat, Pray, Love – täglich grüsst das Murmeltier. Wie viele Brote kann der Mensch noch backen? Und wie oft können die Abenteuer von James Bond noch wiederholt werden? Die Antwort weht wohl im Wind, aber wer weiter so herumgrübelt, hat sie womöglich bereits: Die ersten Anzeichen des oft diagnostizierten Corona-Blues-Syndromes.

Lösungsansätze

Hilft Musik, vielleicht Blues, gegen den Corona-Blues? Nein. Experten empfehlen dagegen starken Tobak und frisches Obst – wir hätten noch eine andere Idee: Bitte verstehen Sie uns nicht falsch, aber den passenden Wein zu verkaufen, das bleibt auch zu dieser Zeit unsere Spezialität. Leidenschaftlich haben wir also debattiert, welchen Wein wir zu Hause zum Brotbacken oder zu einer Partie Schach öffnen würden. Hier kommen unsere Lösungsansätze für geschmacklich vergnügte Stunden:

Viña Oropéndola, Rueda DO, Viñedos Iberian
Hefe braucht Zeit, Zeit zum Gehen. Ideal für einen Schluck dieses präsenten Verdejo, der frisch, fromm und frei wie der gelb gefiederte Pirol daherkommt.

Finca Vallobera, Rioja DOC, Bodega Vallobera
Hier braucht es etwas Gehaltvolleres. «Mord im Weinkeller», zum Beispiel. Eine unterhaltsame Lektüre, bestehend aus zwölf Kriminalgeschichten.

Vigoria Merlot, IGT della Svizzera italiana, Kopp von der Crone Visini
Brettspiele sind wieder in und dieser Tessiner weiss eben auch, wie man mit Weile eilt. Ein Merlot fürs Hier und Jetzt (oder in zehn Jahren).

East Bench Zinfandel, Dry Creek Valley, Sonoma County, Ridge Vineyards
Eine Meisterpartie! Zu diesem Kalifornier empfehlen wir passend die packende amerikanische Netflix-Mini-Serie «Das Damengambit».

Nau, Cannonau di Sardegna DOC, Mora & Memo
Hier mussten wir nicht zweimal nachdenken. Wir haben ihn direkt für ihr zu Hause abgestaubt, damit er auf ihrer Tafel sofort eine saubere Figur macht.

Sybèle, Crozes-Hermitage AC blanc, J. L. Chave Sélection
Nein, kein Muskelprotz, aber trotzdem kann er sich sehen lassen. Übers Schönheitsideal von Wein könnte man beim Stemmen der Gewichte grübeln.

Egal, welche Aktivität Sie in diesen Tagen voller eingeschränkter Möglichkeiten auch ausüben: Diese Weine empfehlen sich und sind dazu noch echte Glücklichmacher-Weine gegen den Corona-Blues.

Diese Aktion ist abgelaufen.

Zum Shop