Frerejean Frères

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Guillaume, Richard & Rodolphe Frerejean-Taittinger
Rebberge12 ha, davon 5 ha Eigenbesitz
SortenspiegelChardonnay, Pinot Noir
Durchschnittliche Produktion120'000 Flaschen
WeinstilElegant und finessenreich; saftige, gut stützende Säure; mit Kraft und Dichte; Jahrgangschampagner mit Lagerpotential 
Frerejean Freres

Frerejean Frères, 2005 gegründet, ist ein noch junges Champagnerhaus, dessen Qualität der Weine steil nach oben zeigt. Es wird von der Fachpresse immer mehr wahrgenommen und hoch bewertet. Gegründet wurde es von drei Brüdern, welche aus der Familie des weltbekannten Hauses Taittinger stammen. Der Fokus liegt auf Blanc de Blancs aus der Côte de Blancs. Pinot Meunier wird aus Qualitätsgründen nicht verwendet. Alle Weine stammen aus hervorragenden Premier Cru- und Grand Cru-Lagen. Hervorzuheben ist der mit durchschnittlich 6 bis 8 Jahren ausserordentlich lange Ausbau auf der Hefe, weit darüber hinaus, was die Reglemente verlangen.