Ridge Vineyards Sonoma

PersonenGutsleiter und Winemaker: John Olney
Rebberge50 m ü.M.
SortenspiegelWeiss: Chardonnay
Rot: Cabernet Sauvignon, Zinfandel, Merlot, Petite Sirah, Mataro (Mourvèdre), Grenache Carignan
WeinstilDie Ridge-Weine haben eines gemeinsam. Sie verbinden Kraft, Tiefe, Fruchtfülle, Intensität mit Eleganz. Etwas also, was die wirklich grossen Weine dieser Welt ausmacht.

zur Seite von Ridge in Santa Cruz

Zu Ridge Vineyards gehören zwei Weingüter: Monte Bello Estate, mit hauptsächlich Chardonnay und Cabernet Sauvignon, in den Santa Cruz Mountains (siehe dort via Link oben) sowie Lytton Springs und Geyserville im nördlichen Sonoma Tal mit uraltem Zinfandel.

Das Hauptaugenmerk gehört bei Ridge immer der Arbeit im Weinberg. Naturnahe Rebbergbearbeitung und kleiner Ertrag sind dabei selbstverständlich. Das Ziel ist die optimale, auf keinen fall zu üppige Reife. Bei der Vinifikation vertraut man auf Spontangärung mit den Wildhefen und für den Barriqueausbau schwört man auf amerikanische Eiche.

Die Ridge-Geschichte reicht lange zurück bis in das Jahr 1885. Die neue Geschichte allerdings beginnt 1969 mit dem Eintritt von Paul Draper. Ursprünglich hatte Paul Philosophie studiert. Das Winzerhandwerk lernte er dann auf einem Weingut in Chile von der Pike auf. Paul erkannte als einer der ersten in Amerika, wie wichtig die Wahl des Rebberges und der richtigen Traubensorte ist. So kommt es nicht von ungefähr, dass der Monte Bello Cabernet Sauvignon der erste „Single-Vineyard“-Wein in Amerika überhaupt war. Der Jahrgang 1971 landete bei der berühmten Pariser Degustation auf den vordersten Plätzen und als 2006 die gleichen Weine nochmals verglichen wurden, setzte ihn die internationale Jury sogar an die Spitze. Paul Draper leitete das Weingut und die ganze Weinproduktion bis 2016 und seinem 80. Geburtstag. Ganz in dessen Geiste betreuen nun Eric Baugher die Santa Cruz Winery und John Olney diejenige von Lytton Springs in den Sonoma-Rebbergen. Ridge gilt denn parallel zu seinem Monte-Bello-Kultstatus als eigentlicher Zinfandel-Spezialist Kalifoniens. 

Paul Draper über die Geschichte von Ridge