Martel AG - Oddero
Barolo Rocche di Castiglione DOCG 2017 Oddero

Rotwein

Barolo Rocche di Castiglione DOCG 2017

Barolo Rocche di Castiglione DOCG

Oddero

75 cl

Barolo Rocche di Castiglione DOCG 2017 Oddero

Barolo Rocche di Castiglione DOCG 2017

Rocche di Castiglione ist eine Barolo-Lage zum Schwärmen. Absolut top. Isabella Oddero aus der 7. Generation der Winzerfamilie spricht andächtig von der Weinlage ihres Herzens. Die Trauben für diesen Fünfsterne-Barolo werden auf dem gleichen Hügel angebaut wie der Villero des Weinguts. Allerdings auf der kühleren Seite, die von der Morgensonne bestrahlt wird. Sori di mattino nennen die Piemontesen die ersten Sonnenstrahlen des Tages. Der Rocche di Castiglione ist ein sehr kleiner Rebberg, der an den Klippen (ital: Rocche) liegt. Hier ist der steinige Untergrund nur mit wenig Erde bedeckt. Die Wurzeln der Reben graben sich über Jahrzehnte in die kalkige und sandige Gesteinsschicht. Es sind über 80 Jahre alte, sehr ursprüngliche Nebbiolo-Reben. An dieser Spitzenlage dauert die Vegetationsphase lange und die Ernte startet entsprechend spät. Die phenolisch ausgereiften Trauben ergeben einen aristokratischen, hypereleganten, mineralischen Wein mit riesigem Reifepotenzial. Barolo für Fortgeschrittene. Gewaltig gut.
Nebbiolo
2017  zur Jahrgangstabelle
Piemont
Barolo
Italienische Speisen aller Art, Pilz & Pilzspeisen, Rotes Fleisch, Trüffelgerichte, Wild
grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen
naturnah
14.00 % Vol.
schwerer Wein
Oddero Poderi e Cantine
«Winzerdynastie mit viel Frauenpower.»
Martel über

Oddero

Oddero - Barolo Rocche di Castiglione DOCG