Martel AG - Schäfer-Fröhlich
Bockenauer Felseneck 2021 Schäfer-Fröhlich

Weisswein

Bockenauer Felseneck 2021

Bockenauer Felseneck

Riesling Grosses Gewächs, Nahe

Schäfer-Fröhlich

2021, 75 cl

Bockenauer Felseneck 2021 Schäfer-Fröhlich

Bockenauer Felseneck 2021 - Riesling Grosses Gewächs, Nahe

Die Familie Schäfer-Fröhlich bewirtschaftet 24 ha Rebfläche in wunderbaren Hügeln an der Nahe, 6 ha in der Steillage Bockenauer Felseneck bildet die Hauptlage. Die unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für authentische, herrlich mineralische Weine. Tim Fröhlich, vielfach ausgezeichnet und geehrt (z.B. Winzer des Jahres), verfügt über eine faszinierende Weisswein-Palette inklusive oberste Klasse: Seit 2006 werden die besten Lagen wie die Premiers Crus Frankreichs mit «Erste Lage» klassifiziert, die trockenen darunter als «Grosses Gewächs». Das Felseneck ist mit fast 8ha nicht nur Tim Fröhlichs grösste Lage. Sondern mit seinem bis zu 70% steilen Gefälle auch sein spektakulärster. Allerdings wachsen hier nicht nur das Grosse Gewächs, sondern auch der Schiefergestein und auch einige Süssweine. Die Gesteinskombination von Schiefer und Quarzit führt zusammen mit der nach Süden ausgerichteten Lage zu einer herrlichen Würzigkeit bei hoher Reife. Ein hoch aromatischer, sehr feiner Wein mit samtigem Schmelz. Kraftvoll, präzise und äusserst finessenreich.
Riesling
2021
Nahe
Apéro Riche, Fischspeisen aller Art, frischem Ziegenkäse, Pilz & Pilzspeisen, Sushi, vegetarischen Gerichten aller Art
grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen
naturnah
12.50 % Vol.
mittelschwerer Wein
Weingut Schäfer-Fröhlich
«Er wollte Fussballprofi werden und wurde Winzer – zum Glück.»
Martel über

Schäfer-Fröhlich