Martel Weine St.Gallen und Zürich - Wein aus Frankreich - Region Côte Beaune
Bourgogne Rouge Bourgogne Rouge

Bourgogne Rouge 2019

AC

CHF 38.00
2019
75 cl
Wein
Lucien Le Moine (Côte d'Or)
Burgund
Côte d'Or
2019 zur Jahrgangstabelle
75 cl
AC
Rotwein
Pinot Noir
leichter Wein
13.00 % Vol.
Geflügel, Wurstwaren, italienischen Speisen aller Art, vegetarischen Gerichten aller Art
trinkbereit, jung zu konsumieren, kleines Reifepotential (bis etwa 4 Jahre nach Ernte)

Das charismatische Energiebündel Mounir Saouma steht für die aussergewöhnliche Qualität der Weine des Weingutes Lucien Le Moine in Beaune. In ihrer Individualität und Expressivität entziehen sie sich jeglicher Beschreibung mit Worten. Sie sind Ausdruck von Natur pur und höchster Weinkultur. Alle Le Moine Weine, ob weiss oder rot, reifen während rund zwei Jahren auf der Hefe. Durch diese ungewöhnlich lange Reifezeit erlangen die Weine einen natürlichen Schutz. Deshalb ist bei der Abfüllung (ohne Filtration und ohne Schönung) auch nur eine minimale Schwefeldosis notwendig. Da die Weine während der Reifezeit nicht bewegt werden, bleibt in der Regel auch mehr Kohlensäure im Wein zurück. Mounir Saouma empfiehlt deshalb in jedem Fall, seine Weine zu dekantieren. Oder wie er es ausdrückt «decant with energy»!

Lucien Le Moine (Côte d'Or)

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Mounir und Rotem Saouma
Önologe:
RebbergeKeine eigene Reben
SortenspiegelPinot Noir, Chardonnay
Durchschnittliche Produktion30'000 Flaschen
WeinstilZugleich traditionell, klassisch, finessenreich und modern mit üppiger reifer Frucht. Intensiv, kraftvoll. 
Martel Weine St.Gallen und Zürich - Lucien Le Moine

Die Burgunder Welt von Lucien Le Moine ist ein Universum für sich, spannend, vibrierend, als würden die barocken Weine gleichzeitig
 die Kunst des Im- und des Expressionismus verkörpern. Vinifikation 
à l‘ancienne et à la nature, langer Ausbau in völliger Ruhe auf dem reichen Hefesatz, minimale Intervention. Pro Lage gibt es nur ein Fass und ein paar wenige Dutzend Flaschen pro Exportland! Jeder Cru von Lucien Le Moine ist Energiebündel und Edelelixier zugleich.

 

 

Côte d'Or

Burgund

Flächeca. 28'000 ha
RebsortenWeiss: Chardonnay, Aligoté
Rot: Pinot Noir, Gamay
Bekannteste WeineVosne-Romanée, Chambolle-Musigny, Puligny-Montrachet, Chambertin, Romanée-Conti, Chablis

Weinregion Burgund

Das Burgund ist nicht nur eine der ganz grossen Weinbauregionen Frankreichs mit einer jahrtausende alten Geschichte. Sondern vor allem auch die weltberühmte Region für faszinierende Weiss- und Rotweine aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben. Es umfasst die Weinbaugebiete an der Côte de Nuits, der Côte de Beaune, Côte Chalonnaise, das Mâconnais, das Chablis und Auxerre. (Das an das Mâconnais anschliessende Beaujolais bildet eine eigene Weinbauregion und wird nicht zum Burgund gezählt.)

Das Burgund liegt an der äussersten Grenze der Zonen, in denen dunkle Trauben zur vollen Reife gelangen können. So sind z.B. die Sommer kürzer und unbeständiger als in Bordeauxund deshalb können hier auch nur frühreifende Sorten angebaut werden wie Chardonnay und Pinot Noir. 

Kultweine aus dem Burgund

Was macht die Faszination des Burgunds aus? Es ist die buchstäbliche Eleganz der Weine und es gibt wohl kaum eine andere Weinbauregion in der Welt, in der man Unterschiede von Reblage zu  Reblage so klar in den Weinen erkennen kann.  Das Burgund gilt denn auch als die eigentliche Wiege des Terroirs. 

Weine des Winzers