Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Domaine Armand Rousseau

Chambertin Clos-de-Bèze

75 cl
Wein
Winzer Domaine Armand Rousseau
Region Burgund
Subregion Côte d'Or
Flaschengrösse 75 cl
Qualifizierung / Lage grand cru AC
Produkt Rotwein
Traubensorte Pinot Noir
Körper mittelschwerer Wein
Passt zu kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
Trinkreife grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Die Burgunder Gemeinde Gevrey-Chambertin ist ein echtes Wein-Mekka Frankreichs. Sie verfügt über vorzügliche Lagen. Gleich hinter dem Dorf am Fusse der sanft ansteigenden Côte de Nuits ist die Domaine Armand Rousseau zuhause, eine traditionelle Topadresse mit vorzüglichem Ruf. Ein Gevrey-Chambertin von Rousseau ist trotz der vorzüglichen Struktur finessenreich und elegant. «Le» Chambertin und der Chambertin Clos de Bèze, beide überirdische ausdrucksvolle und finessenreiche Weine bei Rousseau und zu den privilegiertesten der Burgunder Grands Crus gehörend, streiten sich um die Krone der Domaine.

Weine des Winzers

Frankreich / Burgund
Domaine Armand Rousseau

Gevrey-Chambertin AC

75 cl
Gevrey-Chambertin AC
Frankreich / Burgund
Domaine Armand Rousseau

Gevrey-Chambertin

Clos St-Jacques, 1er cru AC
75 cl
Frankreich / Burgund
Domaine Armand Rousseau

Charmes-Chambertin AC

grand cru AC
75 cl
Charmes-Chambertin AC
Frankreich / Burgund
Domaine Armand Rousseau

Chambertin Clos-de-Bèze

grand cru AC
75 cl
Frankreich / Burgund
Domaine Armand Rousseau

Chambertin

grand cru AC
75 cl

Domaine Armand Rousseau

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Familie Rousseau, Eric Rousseau
Rebberge15.33 ha
SortenspiegelPinot Noir
Durchschnittliche Produktion65'000 Flaschen
WeinstilDie Weine begeistern mit beeindruckender Pinot-Finesse und Eleganz. Überaus präzis in der Aromatik, seidige Textur. Die Noblesse zeigt sich in beeindruckender Qualität selbst in schwierigsten Jahren. In der Jugend sind sie vielfach zurückhaltend im Ausdruck, nach einigen Jahren der Lagerung entfalten sie ihr volles Aroma.
Domaine Armand Rousseau

Im Vergleich mit andern berühmten Weingüter ist die Domaine Armand Rousseau vergleichsweise jung, gegründet zu Anfang des 20. Jahrhunderts. Über all die Jahre ist es zu einer stattlichen Domaine gewachsen mit gut 15ha Rebland in den Gemeinden Gevrey-Chambertin und Morey St-Denis, wovon etwa 8 ha Grand Cru lagen sind, bepflanzt sind sie ausschliesslich mit Pinot Noir. Das Alter der Reben ist recht hoch, im Durchschnitt sind es etwa 45 Jahre.

Gearbeitet wird im Rebberg und im Keller konventionell traditionell. Rebschnitt und Ernte werden selbstverständlich von Hand gemacht, der Ertrag beschränkt sich auf 30 – 35 hl/ha, die Gärung dauert bis zu 18 Tagen in offenen Inox-Gärbehältern bei einer Temperatur von bis zu 31 Grad. Die Grand Crus werden zur Gänze in neuen Eichenfässern ausgebaut während 20 – 24 Monaten, je nach Jahrgang. Bei den übrigen Weinen sind die Fässer zwei Jahre alt. Sehr schonend und nur mit Hilfe der Schwerkraft werden die Weine gefüllt, immer vier Fässer miteinander.

Burgund

Flächeca. 28'000 ha
RebsortenWeiss: Chardonnay, Aligoté
Rot: Pinot Noir, Gamay
Bekannteste WeineVosne-Romanée, Chambolle-Musigny, Puligny-Montrachet, Chambertin, Romanée-Conti, Chablis

Weinregion Burgund

Das Burgund ist nicht nur eine der ganz grossen Weinbauregionen Frankreichs mit einer jahrtausende alten Geschichte. Sondern vor allem auch die weltberühmte Region für faszinierende Weiss- und Rotweine aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben. Es umfasst die Weinbaugebiete an der Côte de Nuits, der Côte de Beaune, Côte Chalonnaise, das Mâconnais, das Chablis und Auxerre. (Das an das Mâconnais anschliessende Beaujolais bildet eine eigene Weinbauregion und wird nicht zum Burgund gezählt.)

Das Burgund liegt an der äussersten Grenze der Zonen, in denen dunkle Trauben zur vollen Reife gelangen können. So sind z.B. die Sommer kürzer und unbeständiger als in Bordeauxund deshalb können hier auch nur frühreifende Sorten angebaut werden wie Chardonnay und Pinot Noir. 

Kultweine aus dem Burgund

Was macht die Faszination des Burgunds aus? Es ist die buchstäbliche Eleganz der Weine und es gibt wohl kaum eine andere Weinbauregion in der Welt, in der man Unterschiede von Reblage zu  Reblage so klar in den Weinen erkennen kann.  Das Burgund gilt denn auch als die eigentliche Wiege des Terroirs.