Martel AG - Cortes de Cima
Martel AG - Cortes de Cima Branco 2018 Cortes de Cima
Weisswein

Cortes de Cima Branco 2018

Martel AG - Cortes de Cima Branco

Vinho Regional Alentejano

Cortes de Cima

2018, 75 cl

Martel AG - Cortes de Cima Branco Cortes de Cima

Cortes de Cima Branco 2018 - Vinho Regional Alentejano

Vor diesem Pioniergeist kann man nur den Hut ziehen: Hans Kristian Jørgensen und seine Frau Carrie haben im Alentejo eine bewundernswerte Erfolgsgeschichte geschrieben. In ihre prachtvolle Quinta haben sie sich Ende der 80er-Jahre «auf den ersten Blick» verliebt. Quasi bei null starteten sie, gingen immer ihren eigenen Weg, mit naturnahem Anbau und exakt auf das mediterran-heisse Klima abgestimmte Anbaumethoden. Nur zehn Jahre später wurde Cortes de Cima vom Wine Spectator die Leaderposition in der Region zugesprochen. Der weisse Cortes de Cima ist eine «doppelte» Assemblage. Zum einen sind es die drei verschiedenen Sorten (Alvarinho, Sauvignon Blanc und Viognier), zum andern wachsen sie auch in zwei unterschiedlichen Regionen. Alvarinho und Sauvignon Blanc stammen von den Cortes de Cima-Rebgärten nahe der Atlantikküste. Die Temperaturen sind hier deutlich kühler als im Landesinnern. Der Reifungsprozess ist deshalb langsamer, die Säure, die so wichtig ist für die Frische im Wein, bleibt erhalten. Der Viognier gedeiht in den Rebgärten rund um das Weingut. Diese Sorte verträgt wärmere Temperaturen und steuert den generös-reifen Fruchtgeschmack bei.
Alvarinho, Viognier, Sauvignon Blanc
2018
Alentejo
Essensbegleiter zu leichten Speisen (Fisch, helles Fleisch, Gemüsegerichte etc.)
trinkbereit, jung zu konsumieren, kleines Reifepotential (bis etwa 4 Jahre nach Ernte)
naturnah
12.50 % Vol.
leichter Wein
Cortes de Cima