Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Nahe

Deutschland / Nahe

Flächeca.  4'500 ha
RebsortenRiesling, Müller-Thurgau, Sylvaner, Weissburgunder, Grauburgunder (weiss) Pinot Noir, Dornfelder, Portugieser (rot)

Der Fluss Nahe gibt diesem Anbaugebiet den Namen. Es liegt im Südwesten Deutschlands, bei Bingen südlich des Rheins und im Osten angrenzend an Rheinhessen beidseits der Nahe. Nur etwas über ein Viertel der Rebfläche befindet sich auf ebenem Grund. Das wärmere Mesoklima an den Hängen hat hier ebenso grosse Bedeutung wie an der Mosel. Die besten Lagen finden sich in einer reizvollen Landschaft zwischen Schlossböckelheim und Bad Münster. Auf vulkanischem, manchmal porphyrhaltigem Boden wachsen Riesling-Weine von Weltklasse. Das Klima ist trocken, so fallen zwischen Bad Kreuznach und Bingen nur 500 mm Niederschlag im Jahr. Die stärksten Regenfälle gibt es im August, doch zur Lesezeit ist es meist niederschlagsfrei.

Winzer aus der Region Nahe