Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Graves Pessac-Léognan

Frankreich / Bordeaux / Graves/Pessac-Léognan

Flächeca. 1300 ha für Rotwein
ca. 260 ha für Weisswein (2004)
RebsortenWeiss: Sémillon, Sauvignon Blanc
Rot: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot, Malbec

Die qualitative Spitze der gesamten Graves-Region am linken Ufer der Garonne bildet die Appellation Pessac-Léognan in Bordeaux wurde erst 1987 errichtet. Sie ist im Südwesten von Bordeaux heute ein Teil der Stadt und ihrer angewachsenen Vororte. Alle Weingüter der 1959er Graves-Klassifikation und weitere hervorragende Betriebe gehören dazu. Die berühmtesten sind die Nachbarn Château Haut-Brion und Château La Mission Haut-Brion.

Der kiesige Boden hat eine speziell gute Drainage. Gepflanzt sind ähnlich dem Médoc hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Cabernet Franc. Das etwas wärmere Klima im Süden und im Schutz der Stadt sowie ein tendenziell etwas höherer Anteil Merlot verleihen der Region eine Art Brückenfunktion zwischen dem Médoc und St-Emilion (Libournais). Die Graves-Region ist aber vor allem auch das Bordelaiser Zentrum für die Weissweine, die führenden aus Pessac-Léognan gehören zu den charaktervollsten in der Welt überhaupt, allen voran die Weissweine von Haut-Brion und La Mission (Laville-Haut-Brion), aber auch Domaine de Chevalier und Smith-Haut-Laffitte. Gekeltert werden sie in unterschiedlicher Gewichtung aus den Sorten Sémillon und Sauvignon blanc.