Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Elsass

Frankreich / Elsass

Flächeca.  15'000 ha
RebsortenWeiss: Riesling, Gewürztraminer, Pinot Gris, Pinot Blanc, Chasselas, Muscat, Sylvaner, Auxerrois
Rot: Pinot Noir

Das Elsass liegt im Nordosten Frankreichs und umfasst etwas mehr als 15’000 Hektar Rebfläche (dies entspricht der Rebfläche der Schweiz). Sie erstrecken sich am Fusse der Vogesen in einem schmalen, oft nur zwei Kilometer breiten Band von Straßburg im Norden 110 Kilometer entlang der deutschen Grenze bis Mulhouse im Süden. Die Lage zwischen dem 47. und 49. Breitengrad  verhilft zu einer langen, kühlen Wachstumssaison und auch die Vogesen auf der westlichen Seite beeinflussen das Klima stark. Sie halten den grössten Teil der vom Atlantik kommenden Niederschläge ab. Das Elsass ist ein Weisswein-Land, die weißen Sorten machen über 90% aus. Rotwein wird vorwiegend aus Pinot Noir gewonnen. Es gibt drei Hauptursprungs-Bezeichnungen: AC Alsace für die Rebsorten-Weine, AC Crémant d´Alsace für Schaumweine, und  AC Alsace Grand Cru für die 50 jeweils als eigene Appellation geltenden Grands Crus. Eine grosse Tradition haben seit Jahrhunderten die Süssweine. Vendange Tardive (Spätlese) und Sélection de Grains Nobles (gewonnen aus edelfaulen Beeren)

Winzer aus der Region Elsass