Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Heinrich
Gabarinza

Gabarinza

CHF 96.00
150 cl
Wein
Winzer Weingut Heinrich
Region Burgenland
Jahrgang 2015
Flaschengrösse 150 cl
Qualifizierung / Lage Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
Produkt Rotwein
Traubensorte Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot
Anbauart bio-dynamisch
Körper schwerer Wein
Alkoholgehalt 13.50 % Vol.
Passt zu kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
Trinkreife mittleres Reifepotential (bis etwa 10 Jahre nach Ernte); kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Das Burgenländer Weingut Heinrich ist eine der Vorzeigeadressen schlechthin für grossen österreichischen Rotwein. Heike und Gernot Heinrichs souveräne Linie setzt auf Eigenständigkeit, von biologisch-dynamischen Ideen genährte Natürlichkeit und eine moderne Weinästhetik. Gabarinza, einer der gefeierten Eliteweine Österreichs, reift gut 20 Monate in 500-Liter Eichenfässern. Er begeistert mit einer Aromatik nach eingelegten Beeren, mit geschmeidigen Tanninen und kraftvoll-elegantem Körper. Der spezielle Name dieser Spitzenlage in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kultrebberg Salzberg geht auf einen Rodungsbegriff zurück, den «Gabenriss». Die jahrgangsspezifische Assemblage wird aus Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot komponiert.

Weine des Winzers

Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Neuburger Freyheit

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein
CHF 22.00
75 cl
Neuburger Freyheit
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Neuburger Freyheit

2016, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 23.00
75 cl
Neuburger Freyheit
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Zweigelt

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 15.50
75 cl
Zweigelt
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Zweigelt

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 34.00
150 cl
Zweigelt
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

St. Laurent

2013, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 22.00
75 cl
St. Laurent
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Pannobile

2015, Burgenland, bio
CHF 170.00
300 cl
Pannobile
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Pannobile

2015, Burgenland, bio
CHF 72.00
150 cl
Pannobile
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Gabarinza

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 96.00
150 cl
Gabarinza
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Salzberg

2012, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 100.00
75 cl
Salzberg
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Salzberg

2013, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 86.00
75 cl
Salzberg
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Salzberg

2012, Burgenland, bio
CHF 205.00
150 cl
Salzberg
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Salzberg

2013, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 176.00
150 cl
Salzberg
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

red organic

2014, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 12.50
75 cl
red organic
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

red

2014, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 105.00
500 cl
red
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Welschriesling Freyheit

2016, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 19.00
75 cl
Welschriesling Freyheit
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Gabarinza

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 46.00
75 cl
Gabarinza
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Gabarinza

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 230.00
300 cl
Gabarinza
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Gabarinza

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 460.00
600 cl
Gabarinza
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Blaufränkisch

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 15.50
75 cl
Blaufränkisch
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Pannobile

2015, Burgenland, bio
CHF 18.00
37.5 cl
Pannobile
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Pannobile

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 34.00
75 cl
Pannobile
Österreich / Burgenland
Weingut Heinrich

Gabarinza

2015, Burgenland, österr. Qualitätswein, bio
CHF 24.00
37.5 cl
Gabarinza

Weingut Heinrich

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Besitzer und Gutsleiter: Heike und Gernot Heinrich
Rebberge55 ha, davon 28 ha bepflanzt
SortenspiegelWeiss: Chardonnay, Neuburger, Weissburgunder, Welschriesling
Rot: Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent, Pinot Noir, Merlot, Cabernet Sauvignon, Syrah
WeinstilBiodynamisch-inspiriert puristisch-naturalistisch.Tiefe Farbe, Frische, Struktur und Kraft, geschmeidig, französische Eleganz vereint mit mediterraner Rasse.
Heinrich Keller

Das Weingut Heinrich liegt im österreichischen Burgenland unweit der ungarischen Grenze. Was in diesem topmodernen Betrieb heute auf biologisch-dynamischer Basis und fasziniert vom Reichtum der freien Natur produziert wird, ist "state of the art" und braucht international keinen Vergleich zu scheuen. Die Basisweine wie der Zweigelt liefern auf dem Smart-Buy-Preisniveau Unglaubliches, ebenso wie am oberen Ende der Skala die Toplagen im «Grand-Cru»-Bereich und dem Kult-Lagenwein Salzberg. Dies ist Bio-Weinbau der substanziellen Art, in der Vinifikation wird minimal interveniert zugunsten spannender, nonkonformistischer Weine, die man mit Vorteil dekantiert und die dank ihrer Naturkraft sehr langlebig sind. 

Das Burgenland ist privilegiert für Rotweine, und als Österreichs Rotwein-Spezialisten schlechthin gelten die qualitätsfanatischen Könner und Kenner Gernot und Heike Heinrich. Das Muster-Weingut strahlt unmissverständlich Innovation aus, die Architektur ist durchdacht, funktionell perfekt und ästhetisch faszinierend. Die Lagen und das Terroir bei Gols sind erstklassig. Die sandigen, nährstoffhaltigen Böden um den nahen Neusiedlersee gehen auf das Pannonische Meer zurück, das sich hier vor über 20 Millionen Jahren ausbreitete. Pannobile, Gabarinza und Salzberg zählen zu den begehrtesten Weinen in Österreich. 

Burgenland

Flächeca. 13'840 ha
RebsortenWeiss: Grüner Veltliner, Grauburgunder, Weissburgunder, Chardonnay
Rot: Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent und Cabernet Sauvignon.

Die Region Burgenland

Das Burgenland ist die zweitgrösste Weinbauregion Österreichs mit den Weinbaugebieten Neusiedlersee, Neusiedlersee-Hügelland, Mittelburgenland und Südburgenland. Vor allem bekannt ist die Region als Rotweininsel des ansonsten hauptsächlich für Weissweine bekannten Landes. Die meistverbreiteten Sorten sind Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent und Cabernet Sauvignon.  Für das Mittelburgenland wurde denn auch im Jahr 2005 die erste DAC (Districtus Austriae Controllatus) geschaffen und gilt für die Traubensorte Blaufränkisch.

Für Weissweine eignet sich vor allem der Osthang des Leithagebirges mit seinen Kalk- und Schieferböden,  vor allem für Weissburgunder und Chardonnay, aber auch für Grüner Veltliner Der Seewinkel um Rust im südlichen Teil des Ostens mit seinem speziellen Mikroklima zählt zu den wenigen grossen Süsseinhochburgen der Welt. Hier begünstigt die hohe Luftfeuchtigkeit im Herbst die Bildung der Edelfäule („Botrytis cinerea) und lässt den wunderbaren Ruster Ausbruch entstehen.