Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Domaine Denis Bachelet
Gevrey-Chambertin AC Gevrey-Chambertin AC

Gevrey-Chambertin AC 2014

Vieilles Vignes

CHF 78.00
2014
75 cl
Wein
Winzer Bachelet
Region Burgund
Subregion Côte de Nuits
Jahrgang 2014
Flaschengrösse 75 cl
Qualifizierung / Lage Vieilles Vignes
Kategorie Rotwein
Traubensorte Pinot Noir
Anbauart naturnah
Körper mittelschwerer Wein
Alkoholgehalt 13.00 % Vol.
Passt zu Geflügel, Wurstwaren, italienische Speisen aller Art, vegetarischen Gerichten aller Art
Trinkreife mittleres Reifepotential (bis etwa 10 Jahre nach Ernte); kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Die Domaine Denis Bachelet ist ein Paradebeispiel eines kleinen Burgunder Familienbetriebes, geführt von Vater und Sohn. Ihre herausragenden Weine aus der Côte de Nuits, in erster Linie aus Gevrey-Chambertin, gehören bei Sammlern und Liebhabern zu den gesuchtesten Crus des Burgunds. 70jährige Rebstöcke in bester Hanglage gehen in diesen hochklassigen Gevrey.

Bachelet

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Denis Bachelet
Rebberge4.3 ha
SortenspiegelPinot Noir
Durchschnittliche Produktion15'000 bis 20'000 Flaschen
WeinstilSehr reintönig, elegant und finessenreich
Domaine Denis Bachelet

Eine Perle von Gevrey-Chambertin, allerdings ein winziges Weingut. Die sehr kleinen Erträge alter Reben machen diese reintönig-finessenreichen Burgunder zu gefragten, exklusiven Pinot-Schätzen. Der Vater hat den erstklassigen Ruf begründet, der Sohn ist mittlerweile auf Augenhöhe am Erfolg beteiligt.

Côte de Nuits

Flächeca. 1'600 ha
RebsortenWeiss: Chardonnay, Aligoté
Rot: Pinot Noir
Bekannteste AppellationenVosne-Romanée, Chambolle-Musigny, Gevrey-Chambertin

Die Region Côte de Nuits

Côte de Nuits  heisst der nördliche Teil der Côte d’Or. Er reicht von Prémaux bei Nuits-St-Georges bis kurz vor Dijon.

Die Côte de Nuits ist die Heimat des Pinot Noir. Insgesamt 22 der 23 roten Grand-Crus des Burgunds stammen von hier. Die bekanntesten Appellationen sind Nuits St. Georges, Vosne-Romanée (mit dem berühmten Kultweingut Domaine de la Romanée-Conti), Chambolle-Musigny, Morey-Saint-Denis und Gevrey Chambertin.

Burgund

Flächeca. 28'000 ha
RebsortenWeiss: Chardonnay, Aligoté
Rot: Pinot Noir, Gamay
Bekannteste WeineVosne-Romanée, Chambolle-Musigny, Puligny-Montrachet, Chambertin, Romanée-Conti, Chablis

Weinregion Burgund

Das Burgund ist nicht nur eine der ganz grossen Weinbauregionen Frankreichs mit einer jahrtausende alten Geschichte. Sondern vor allem auch die weltberühmte Region für faszinierende Weiss- und Rotweine aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben. Es umfasst die Weinbaugebiete an der Côte de Nuits, der Côte de Beaune, Côte Chalonnaise, das Mâconnais, das Chablis und Auxerre. (Das an das Mâconnais anschliessende Beaujolais bildet eine eigene Weinbauregion und wird nicht zum Burgund gezählt.)

Das Burgund liegt an der äussersten Grenze der Zonen, in denen dunkle Trauben zur vollen Reife gelangen können. So sind z.B. die Sommer kürzer und unbeständiger als in Bordeauxund deshalb können hier auch nur frühreifende Sorten angebaut werden wie Chardonnay und Pinot Noir. 

Kultweine aus dem Burgund

Was macht die Faszination des Burgunds aus? Es ist die buchstäbliche Eleganz der Weine und es gibt wohl kaum eine andere Weinbauregion in der Welt, in der man Unterschiede von Reblage zu  Reblage so klar in den Weinen erkennen kann.  Das Burgund gilt denn auch als die eigentliche Wiege des Terroirs. 

Weine des Winzers

Gevrey-Chambertin AC

2014, Vieilles Vignes
CHF 78.00
75 cl
Gevrey-Chambertin AC Wein Gevrey-Chambertin AC Wein