Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Phelps Vineyard
Insignia

Insignia

CHF 190.00
75 cl
Wein
Winzer Joseph Phelps Vineyards
Region Kalifornien
Subregion Napa Valley
Jahrgang 2010
Flaschengrösse 75 cl
Qualifizierung / Lage Napa Valley
Produkt Rotwein
Traubensorte Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Körper schwerer Wein
Alkoholgehalt 14.50 % Vol.
Passt zu kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
Trinkreife grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Vor rund 40 Jahren gründete Joe Phelps diese Spitzenadresse im Napa Valley, seither steht Joseph Phelps Vineyards (JPV) für Kontinuität auf höchstem Niveau. Die Winery brilliert aber auch mit sensiblen und eindrücklichen Weiterentwicklungen dieser Topweine auf der Basis von naturnahem Anbau, inspiriert von der biologisch-dynamischen Schule. Der Insignia ist Flaggschiff und Kultwein des renommierten Weingutes zugleich. Er war einer der ersten Assemblage-Weine überhaupt in Kalifornien im Stil eines Bordeaux aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Seit Jahrzehnten gehört er zu den gesuchtesten und gefeiertsten Weinen Kaliforniens und beeindruckt mit seiner reifen, intensiven Frucht, dem kräftigen Körper und einer markanten Struktur. Ein intensiver Weltklassewein mit Tiefe, Länge und Eleganz.

Weine des Winzers

USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Estate Cabernet Sauvignon

2013, Napa Valley
CHF 67.00
75 cl
Estate Cabernet Sauvignon
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Estate Cabernet Sauvignon

2014, Napa Valley
CHF 69.00
75 cl
Estate Cabernet Sauvignon
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Estate Cabernet Sauvignon

2013, Napa Valley
CHF 155.00
150 cl
Estate Cabernet Sauvignon
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Estate Cabernet Sauvignon

2014, Napa Valley
CHF 155.00
150 cl
Estate Cabernet Sauvignon
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Insignia

2010, Napa Valley
CHF 190.00
75 cl
Insignia
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Insignia

2011, Napa Valley
CHF 180.00
75 cl
Insignia
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Insignia

2011, Napa Valley
CHF 370.00
150 cl
Insignia
USA / Kalifornien
Joseph Phelps Vineyards

Backus Vineyard Cabernet Sauvignon

2006, Napa Valley
CHF 530.00
150 cl
Backus Vineyard Cabernet Sauvignon

Joseph Phelps Vineyards

PersonenBesitzer: Bill Phelps
Winemaker: Damian Parker und Ashley Hepworth
Rebberge145 ha
SortenspiegelWeiss: Sauvignon Blanc, Viognier, Eisrebe
Rot: Cabernet Sauvignon, Syrah, Merlot
Durchschnittliche Produktionca. 600'000 Flaschen (neun verschiedene Weine)
WeinstilAusgeprägte Aromatik, dicht verwobene Gerbstoffe und feinste Textur. Ausserordentliche Konzentration gepaart mit Frische und Eleganz.
Phelps
Phelps

Joseph Phelps war Grossbauunternehmer in Denver bevor er sich Anfang der 1970er Jahre bei St. Helena im Napa Valley seine Kellerei aufbaute. Er gehört damit zu den Pionieren der neueren Weinbaugeschichte im Napa Valley, wie auch John Shafer und Joe Heitz.

Für seine ersten Erfolge war der Deutsche Önologe Walter Schug verantwortlich. Er war es auch, der den legendären Cabernet-Blend Insignia schuf.  Eine Assemblage ein Blend ganz in der Art eines Pauillac mit 80 bis 90% Cabernet Sauvignon plus Merlot und Petit Verdot. Er bietet schon jung ein umwerfendes Erlebnis als ein Fruchtelixier. Backus Vineyard, eine biodynamisch gepflegter Rebberg und der Napa Valley Cabernet Sauvignon sind die beiden weiteren grossartigen Weine. Daneben werden in kleiner Menge weitere Sorten gepflegt.

Robert Parker degustiert alle Jahrgänge Joseph Phelps Insignia

Kalifornien

Flächeca.  163'000 ha
RebsortenWeiss: Chardonnay, Sauvignon Blanc, Pinot Gris, Chenin blanc, etc.
Rot: Cabernet Sauvignon, Zinfandel, Merlot, Pinot Noir, Petit Verdot, Malbec, Cabernet Franc, Syrah, Petite Sirah, etc.

Kalifornien, vor allem die Regionen Napa Valley, Sonoma Valley und Santa Cruz Mountains, gehören heute zu den bekanntesten Weinregionen der Welt. Die ersten Reben wurden in Kalifornien um 1780 durch Franziskaner-Missionare gepflanzt. Einen ersten Höhepunkt erreichte der Weinbau im Goldrausch des 19. Jahrhunderts. Erst die Reblaus und dann vor allem die Prohibition (Alkoholverbot) von 1919 – 1932 machten dem ganzen ein (vorläufiges) Ende. Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es in ganz Kalifornien gerademal 120 Weinkellereien.

Die Renaissance begann zögerlich und erst 1976 bzw. 1979 wurde die Welt durch zwei grossangelegte Vergleichsdegustationen („Kalifornien gegen den Rest der Welt“) aufmerksam auf die Weine der Neuen Welt, bzw. Kalifornien.