Martel AG - Schäfer-Fröhlich
Monzinger Frühlingsplätzchen 2019 Schäfer-Fröhlich

Weisswein

Monzinger Frühlingsplätzchen 2019

Monzinger Frühlingsplätzchen

Riesling Grosses Gewächs, Nahe

Schäfer-Fröhlich

75 cl

Monzinger Frühlingsplätzchen 2019 Schäfer-Fröhlich

Monzinger Frühlingsplätzchen 2019 - Riesling Grosses Gewächs, Nahe

Die Familie Schäfer-Fröhlich bewirtschaftet 24 ha Rebfläche in wunderbaren Hügeln an der Nahe, 6 ha in der Steillage Bockenauer Felseneck bildet die Hauptlage. Die unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für authentische, herrlich mineralische Weine. Tim Fröhlich, vielfach ausgezeichnet und geehrt (z.B. Winzer des Jahres), verfügt über eine faszinierende Weisswein-Palette inklusive oberste Klasse: Seit 2006 werden die besten Lagen wie die Premiers Crus Frankreichs mit «Erste Lage» klassifiziert, die trockenen darunter als «Grosses Gewächs». Die Lage Frühlingsplätzchen in Monzingen ist geprägt von rotem Schiefer. In Tim Fröhlich's Parzelle, sie liegt im steilsten Teil des Hanges, findet sich auch viel Quarzit. Der Wein ist geprägt von Würze und Mineralität.
Riesling
2019
Nahe
Apéro Riche, Fischspeisen aller Art, Frischer Ziegenkäse, Pilz & Pilzspeisen, Sushi, Vegetarische Gerichte aller Art
grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen
naturnah
13.00 % Vol.
mittelschwerer Wein
Weingut Schäfer-Fröhlich
«Er wollte Fussballprofi werden und wurde Winzer – zum Glück.»
Martel über

Schäfer-Fröhlich