Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Wein aus Frankreich - Region Côte Beaune
Puligny-Montrachet AC

Puligny-Montrachet AC

75 cl
Wein
Winzer Domaine Leflaive
Region Burgund
Subregion Côte d'Or
Flaschengrösse 75 cl
Produkt Weisswein
Traubensorte Chardonnay
Anbauart naturnah
Körper mittelschwerer Wein
Passt zu Essensbegleiter zu leichten Speisen (Fisch, Meeresfrüchte, helles Fleisch, Gemüsegerichte etc.)
Trinkreife mittleres Reifepotential (bis etwa 10 Jahre nach Ernte); kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Top-Domaine und wohl die Referenzadresse für Weissweine aus der Burgunder Côte d'Or: die Domaine Leflaive wurde durch die 2015 viel zu jung verstorbene, charismatische Anne-Claude Leflaive zu einer Art biologisch-dynamischer Ikone und Lokomotive. Das Gut liegt gleich am Dorfplatz von Puligny-Montrachet, dem Weissweinmekka der Côte de Beaune. Ein Puligny dieser Klasse ist von grosser Zartheit, komplexer Aromatik (Lindenblüten, Zitronenschale, exotische Früchte) und verfügt über einen dichten, extraktreichen Körper. Ein Gedicht.

Weine des Winzers

Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Chevalier-Montrachet

grand cru AC
75 cl
Chevalier-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Bourgogne Blanc AC

75 cl
Bourgogne Blanc AC
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Puligny-Montrachet

Clavoillon, 1er cru AC
75 cl
Puligny-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Puligny-Montrachet

Les Combettes, 1er cru AC
75 cl
Puligny-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Puligny-Montrachet

Les Pucelles, 1er cru AC
75 cl
Puligny-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Puligny-Montrachet

Folatières, 1er cru AC
75 cl
Puligny-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Bienvenues-Bâtard-Montrachet

grand cru AC
75 cl
Bienvenues-Bâtard-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Bâtard-Montrachet

grand cru AC
75 cl
Bâtard-Montrachet
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Meursault

Sous le Dos d'Ane, 1er cru AC
75 cl
Meursault
Frankreich / Burgund
Domaine Leflaive

Puligny-Montrachet AC

75 cl
Puligny-Montrachet AC

Domaine Leflaive

Personen

Besitzer und Gutsleiter: Familie Leflaive
Gutsleiter: Brice de la Morandière
Kellermeister: Eric Rémy

Rebberge21 ha
SortenspiegelChardonnay
Durchschnittliche Produktion120'000 Flaschen
WeinstilKlassisch, elegant, terroirbetont

«So sehr die Fachleute auch gelegentlich über die Vorzüge des einen oder anderen weissen Burgunders streiten mögen, Einmütigkeit herrscht zwischen ihnen stets da­rüber, dass diese Domäne beständig die feinsten Weissweine Burgunds hervorbringt. Seit Jahren geben die Leflaives ihren Nachbarn und der Welt das Vorbild dafür, was mit Chardonnay-Trauben aus hochwertigen Weinberglagen geleistet werden kann. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist überwältigend: Premiers und Grands Crus von ungeheurer Tiefe und Konzentration – gewaltige Wucht, vereint mit grosser Komplexität – und mit jener Dimension aristokratischer Rasse, die sich jeder Beschreibung entzieht.» So Norman Remington in seinem Buch „Côte d’Or“.

Der Familienbesitz Domaine Leflaive geht auf das Jahr 1745 zurück. Heute umfasst das Weingut  21 ha in superben Lagen der Gemeinde Puligny-Montrachet. Angefangen bei einfachen Bourgogne blanc-Lagen bis hin zu den raren Grand Crus. Die Domaine Leflaive wurde durch die 2015 viel zu jung verstorbenen Anne-Claude Leflaive zu einer Art biologisch-dynamischer Ikone und Lokomotive. Mit dem Jahrgang 1998 war eines der Hauptziele von Anne Claude Leflaive auf der gesamten Rebfläche erfüllt: die Umstellung auf biologisch-dynamischen Weinbau. Dies führte innerhalb von kurzer Zeit zu einer deutlichen Verbesserung der Aktivitäten der Bodenmikroben, zu stärkerer Resistenz gegen Krankheiten und Fäulnis und zu einer noch komplexeren, reineren und lebendigeren Aromatik geführt. Die Resultate sind derart beeindruckend, dass die Domaine Probleme bekommt, all die interessierten Besucher aus aller Welt zu empfangen, die für ihre Weinproduktion von der Erfahrung mit der Biodynamie profitieren wollen.

Martel

Burgund

Flächeca. 28'000 ha
RebsortenWeiss: Chardonnay, Aligoté
Rot: Pinot Noir, Gamay
Bekannteste WeineVosne-Romanée, Chambolle-Musigny, Puligny-Montrachet, Chambertin, Romanée-Conti, Chablis

Weinregion Burgund

Das Burgund ist nicht nur eine der ganz grossen Weinbauregionen Frankreichs mit einer jahrtausende alten Geschichte. Sondern vor allem auch die weltberühmte Region für faszinierende Weiss- und Rotweine aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben. Es umfasst die Weinbaugebiete an der Côte de Nuits, der Côte de Beaune, Côte Chalonnaise, das Mâconnais, das Chablis und Auxerre. (Das an das Mâconnais anschliessende Beaujolais bildet eine eigene Weinbauregion und wird nicht zum Burgund gezählt.)

Das Burgund liegt an der äussersten Grenze der Zonen, in denen dunkle Trauben zur vollen Reife gelangen können. So sind z.B. die Sommer kürzer und unbeständiger als in Bordeauxund deshalb können hier auch nur frühreifende Sorten angebaut werden wie Chardonnay und Pinot Noir. 

Kultweine aus dem Burgund

Was macht die Faszination des Burgunds aus? Es ist die buchstäbliche Eleganz der Weine und es gibt wohl kaum eine andere Weinbauregion in der Welt, in der man Unterschiede von Reblage zu  Reblage so klar in den Weinen erkennen kann.  Das Burgund gilt denn auch als die eigentliche Wiege des Terroirs.