Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Rueda

Spanien / Castilla y Leon / Rueda

Fläche8'000 ha
RebsortenWeiss: Verdejo, Viura, Sauvignon Blanc, Palomino Fino
Rot: Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Garnacha

Rueda ist eine Weissweinregion in Castilla-Léon, benannt nach der unscheinbaren Stadt Rueda. Bekannt wurde die Region ab den 1970er Jahren durch ihre frischen Weine aus der Traubensorte Verdejo. Bereits 1980 wurde ihr der DO-Status zugesprochen.

Verdejo erbringt frische, aromatische und extraktreiche Weine. Der Name bedeutet „grünlicher“ und deutet auf die auffällige grünliche Farbe hin. Weitere Sorten, die angebaut werden sind: Sauvignon Blanc, Viura, Palomino, Tempranillo etc.

Winzer aus der Region Rueda