Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Tacuil
Tacuil RD Malbec-Cabernet Tacuil RD Malbec-Cabernet

Tacuil RD Malbec-Cabernet 2018

Valle Calchaqui, Salta

CHF 23.40 statt CHF 26.00
2018
75 cl
Wein
Winzer Tacuil
Region Salta
Jahrgang 2018
Flaschengroesse 75 cl
Qualifizierung / Lage Valle Calchaqui, Salta
Kategorie Rotwein
Traubensorte Malbec, Cabernet Sauvignon
Anbauart naturnah
Körper schwerer Wein
Alkoholgehalt 14.70 % Vol.
Passt zu Charcuterie, Fleischspeisen aller Art, Grilladen, vegetarischen Gerichten aller Art
Trinkreife mittleres Reifepotential (bis etwa 10 Jahre nach Ernte); kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Wahrlich ein aussergewöhnliches Juwel: das Weingut Tacuil liegt in der Weinregion Salta, abgelegener als abgelegen «in the middle of nowhere» in Argentiniens nördlichen Anden. Seit 1827 besitzt die Familie von Raoul Dávalos diesen Weinberg, der höher als der Säntis auf rund 2600 m liegt – der höchste der Welt in Produktion! Die Luft ist hier ebenso pur wie das mineralhaltige Andenwasser kristallklar. Die sehr grossen Unterschiede zwischen Tages- und Nachttemperaturen sind verantwortlich für die sprichwörtliche Frische der Weine. Die Reben brauchen hier auch Schädlinge kaum zu fürchten. Die extreme Höhenlage, die intensive Sonneneinstrahlung bzw. das starke UV-Licht und die sehr trockene Witterung ergeben sehr kleine, dickschalige Beeren. So erhält der Wein das nötige Tanningerüst aus den Beerenhäuten und man verzichtet auf den Ausbau im Holzfass. Der RD ist eine Assemblage aus hauptsächlich Malbec mit Cabernet Sauvignon, die ältesten Rebstöcke wurden 1988 gepflanzt. Organische Rebbergsbearbeitung, Spontangärung, Ausbau ohne Holz, unfiltriert abgefüllt ergeben einen Wein mit überwältigender Fruchtfülle und Intensität und mit sehr gutem Reifepotenzial.

Tacuil

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Raoul Dávalos
Rebberge17 ha
SortenspiegelWeiss: Sauvignon Blanc, Torrontes
Rot: Malbec, Cabernet Sauvignon
Durchschnittliche Produktion30'000 - 40'000 Flaschen
WeinstilIntensiv frisch-fruchtig und konzentriert, sehr frischer Geschmack, kein Holzausbau
Tacuil Kaktus

Wahrlich ein aussergewöhnliches Juwel: der Tacuil stammt aus Salta in Argentiniens nördlichen Anden. Seit 1827 besitzt die Familie von Raoul Dávalos diesen Weinberg, der rekordverdächtig höher als der Säntis auf rund 2600 m liegt! Die Luft ist hier ebenso pur wie das mineralhaltige Andenwasser kristallklar.

Zur Bodega Tacuil gehören 12 ha Rebberge, sie werden organisch bewirtschaftet. Davon werden in dieser eher unwirtlichen Gegend gut 30'000 - 40'000 Flaschen Wein gewonnen! Bei den extremen klimatischen Bedingungen (Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht liegen zwischen 25 - 30°) und den Bodenverhältnissen brauchen die Rebstöcke auch die Reblaus nicht zu fürchten. So ist der «Dávalos»-Rebberg bei seiner Neubepflanzung zwischen 1995 und 2000 mit wurzelechten Reben bestockt worden. Die omnipräsente Sonne (um die 340 Sonnentage im Jahr) und heisse Tagestemperaturen bringen eine tiefe Farbe, Kraft und optimale Reife, die sehr kühlen Nächte halten die Säure hoch und verhelfen den Weinen zu unerwarteter Frische. Trotz der sehr kleinen Produktion werden die Weine hauptsächlich im Ausland abgesetzt. Die Hauptmärkte sind Grossbritannien, Frankreich  -  und die Schweiz.

Salta

Flächeca. 1'500 ha
RebsortenWeiss: Torrontes Riojano, Chardonnay, Chenin Blanc
Rot: Malbec, Cabernet Sauvignon

Die Weinbauregion Salta (mit der Hauptstadt gleichen Namens) liegt im Nordwesten Argentiniens. Mit gut 1'500 ha Rebfläche ist es nicht nur für Argentinien eine kleine Region. Äusserst bemerkenswert ist die Höhenlage der Rebberge: sie liegen grösstenteils auf einer Meereshöhe zwischen 1500 – 2400 M an den Andenhängen. Es gibt aber einzelne Rebberge, die sogar auf über 3000 m liegen! Für uns Europäer tönt dies unglaublich. Man stelle sich Reben auf dem Säntis vor.

Boden und Klima sind ähnlich wie in Mendoza. Auffallend sind die extrem grossen Temperaturunterschiede. Im Sommer ist es tagsüber gut und gern um die 40° heiss, nachts kann sie dann bis auf gegen 10°C fallen. Dies gewährleistet eine sehr gute Reife mit hohen Zuckerwerten und aber auch eine überdurchschnittlich hohe Säure, die den Weinen einen unerwartet frischen Geschmack gibt.

Torrontes Riojano ist die meistangebaute Sorte. Von ihr werden sehr aromatische und frische Weissweine gekeltert. Daneben gibt es Chardonnay, Chenin Blanc, Cabernet Sauvignon und selbstverständlich Malbec.

Weine des Winzers

Tacuil RD Malbec-Cabernet

2018, Valle Calchaqui, Salta
CHF 23.40 statt CHF 26.00
75 cl
Tacuil RD Malbec-Cabernet Wein Tacuil RD Malbec-Cabernet Wein

Viñas de Dávalos

2018, Valle Calchaqui, Salta
CHF 51.00 statt CHF 57.00
75 cl
Viñas de Dávalos Wein Viñas de Dávalos Wein