Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Estefania
Tilenus La Florida

Tilenus La Florida

CHF 19.20
75 cl
Wein
Winzer Bodegas Estefania
Region Castilla y Leon
Subregion Bierzo
Jahrgang 2010
Flaschengrösse 75 cl
Qualifizierung / Lage Crianza, Bierzo DO
Produkt Rotwein
Traubensorte Mencía
Anbauart naturnah
Körper schwerer Wein
Alkoholgehalt 14.00 % Vol.
Passt zu kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
Trinkreife grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Bierzo liegt in Castilla y León nahe Galicien, aus der Perspektive des Jakobsweges schon fast vor den Toren von Santiago de Compostela. Das kleine Paradies ist rundum von schützenden Anhöhen umgeben und profitiert von mildem Mikroklima. Hauptrebsorte ist die autochthone Traube Mencía. Sie bringt auf erstklassigen Rebbergen finessenreiche und elegante Rotweine hervor. Das Weingut Estefania ist jung, gegründet im Jahr 2000, verfügt aber über alte bis sehr alte Reben. Die ersten Pflanzungen stammen aus dem Jahr 1911! Man arbeitet mit Naturhefen und sorgfältigem Ausbau in französischer Eiche. Der Tilenus aus der Steillage Florida zeigt präzise, herrlich rotbeerige Frucht. Ein Wein von burgundischer Brillanz.

Weine des Winzers

Spanien / Castilla y Leon
Bodegas Estefania

Tilenus Pagos de Posada

2010, Reserva, Bierzo DO
CHF 25.00
75 cl
Tilenus Pagos de Posada
Spanien / Castilla y Leon
Bodegas Estefania

Tilenus La Florida

2010, Crianza, Bierzo DO
CHF 19.20
75 cl
Tilenus La Florida
Spanien / Castilla y Leon
Bodegas Estefania

Tilenus Pieros

2010, Bierzo DO
CHF 48.00
75 cl
Tilenus Pieros

Bodegas Estefania

PersonenBesitzer: Miñano Gomez, MGWines Group
Beratender Önologe: Raul Pérez
Rebberge40 ha
Sortenspiegel

Rot: Mencia
Weiss: Godello

WeinstilFrischer Weisswein mit dezenter Würze; kräftige Rotweine mit markanter Struktur. 
Estefania

Estefania wurde im Jahre 1999 von der Familie Frías gegründet. Seit 2015 gehort die Kellerei zur MGWines Group. Gut 40 ha Rebland gehören zum Weingut, gepflanzt sind die autochthonen Sorten Mencia und die weisse Godello. Die verschiedenen Rebbergslagen befinden sich auf einer Höhe von etwa 700 m.ü.M. Sie sind für eine optimale Besonnung ausgerichtet. Die Reben sind alle zwischen 70 und gut 100 Jahre alt. Sie wurden vom Grossvater des heutigen Besitzers gepflanzt. Der Ertrag für die besten Weinen liegt bei sehr niedrigen 20–25 hl/ha.

Die Traubenlese erfolgt manuell. Der traditionellen Vinifikation mit temperaturkontrollierter Gärung im Stahltank folgt die Reifephase in Barriques aus mehrheitlich französischer Eiche.

Bierzo

Flächeca. 4'000 ha
RebsortenWeiss: Godello, Dona Blanca, Palomino, Malvasia
Rot: Mencia, Garnacha

El Bierzo ist eine kleine DO-Zone in Castilla y Leon, Nordwestspanien Nur 55 Weingüter, aber über 4'000 Weinbauern (die meisten im Nebenerwerb) bewirtschaften ca. 4'000 ha Rebfläche. Gesamtrebfläche ca. 4'000 ha, 55 Weingüter und ca. 4200 Weinbauern (davon müssen sehr viele Nebenerwerbsbauern sein).

Das Klima ist gemässigt. Gegen die klimatischen Exzesse des Atlantiks und der zentralspanischen Hochebene mit den langen und sehr kalten Wintern, aber glühend heissen Sommermonaten ist die Region gut  geschützt.

Angebaut wird vor allem die blaue Sorte Menica, die auf dem durchlässigen Schiefer- und Granitboden ausgewogene und fruchtige und duftige Rotweine ergibt. Weitere Sorten: Garnacha tintorero und (weiss) Godello, Dona Blanca, Palomino, Malvasia. Alvaro Palacios und etwas später das Weingut Estefania waren die Pioniere, die ab den 1990er Jahren diese Weinregion wieder zum Leben erweckt hatten.

Castilla y Leon

Fläche20'500 ha
RebsortenWeiss: Albillo
Rot: Tinta del País (Tempranillo), Garnacha Tinta, Cabernet Sauvignon, Malbec und Merlot.

Klima und Rebsorten in Castilla y Leon

Das Klima hier ist kontinental, mit gewissen mediterranen Einflüssen und recht rau, mit sehr heissen, kurzen Sommern. Die wichtigste Traubensorte ist Tempranillo (hier Tinto Fino oder Tinto del Paîs genannt). Sie muss in allen Weinen zu mindestens 75% enthalten sein. Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec, Grenache und Albio (weiss) sind die weiteren erlaubten Sorten.

Crianza: mindestens 12 Monate Barriqueausbau, darf frühestens nach dem 1. Oktober im 2. Jahr nach der Lese auf den Markt

Reserva: mindestens 12 Monate Barriqueausbau plus 24 Monate Flaschenreife auf dem Weingut, darf frühestens nach dem 1. Dezember im dritten Jahr nach der Lese auf den Markt

Gran Reserva:  mindestens 24 Monate Barriqueausbau plus 36 Monate Flaschenreife auf den Weingut, darf frühestens nach dem 1. Dezember im fünften Jahr nach der Lese auf den Markt