Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Huber
Vigneti di Castello

Vigneti di Castello

CHF 29.00
75 cl
Wein
Winzer Daniel Huber
Region Tessin
Jahrgang 2013
Flaschengrösse 75 cl
Qualifizierung / Lage Merlot di Monteggio, Ticino DOC
Produkt Rotwein
Traubensorte Merlot
Körper mittelschwerer Wein
Alkoholgehalt 12.50 % Vol.
Passt zu kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
Trinkreife mittleres Reifepotential (bis etwa 10 Jahre nach Ernte); kann an Komplexität und Feinheit gewinnen

Der Winzer und Forstwissenschafter Daniel Huber ist einer der Pioniere im Tessiner Weinbau. Er bewirtschaftet auf seinem Weingut im Malcantone knapp 7 ha eigenes Rebland nach ökologischen Grundsätzen. Die Erträge werden bewusst tief gehalten, und die daraus resultierenden Weine sind authentisch, komplex und elegant. Der Vigneti di Castello stammt von leichten Böden aus drei verschiedenen Parzellen in Monteggio und ist von geschmeidiger Textur, filigran und fruchtbetont.

Weine des Winzers

Schweiz / Tessin
Daniel Huber

Montagna Magica

2014, Merlot del Malcantone, Ticino DOC
CHF 51.00
75 cl
Montagna Magica
Schweiz / Tessin
Daniel Huber

Montagna Magica

2014, Merlot del Malcantone, Ticino DOC
CHF 230.00
300 cl
Montagna Magica
Schweiz / Tessin
Daniel Huber

Montagna Magica

2014, Merlot del Malcantone, Ticino DOC
CHF 106.00
150 cl
Montagna Magica
Schweiz / Tessin
Daniel Huber

Grappa della Montagna Magica

Malcantone, Svizzera italiano
CHF 32.00
50 cl
Grappa della Montagna Magica
Schweiz / Tessin
Daniel Huber

Vigneti di Castello

2013, Merlot di Monteggio, Ticino DOC
CHF 29.00
75 cl
Vigneti di Castello
Schweiz / Tessin
Daniel Huber

Vigneti di Castello

2014, Merlot di Monteggio, Ticino DOC
CHF 29.00
75 cl
Vigneti di Castello

Daniel Huber

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Jonas Huber
Rebberge6,8 ha
SortenspiegelRot: Merlot, Cabernet Sauvignon
Durchschnittliche Produktion30'000 Flaschen
WeinstilFinessenreich, elegant, ausgewogen
Huber

Montagna Magica... Jonas Hubers Weinberge liegen an perfekter Südlage in diesem im Tessin einmaligen Ost-West-Tal, durch das die Tresa den Luganer- mit dem Langensee verbindet. Magisch ist der Flecken, sein Vater Daniel meint damit aber auch die Jahrgangs-Individualität seines Parade-Merlots, der mit nobler Holznote, Eleganz und Balance brilliert. Die Familie Huber ist seit 1980 in Monteggio ansässig. Daniel Huber übernahm damals verwilderte Terrassenanlagen welche nach dem zweiten Weltkrieg nicht mehr bestellt wurden weil sie sehr arbeitsaufwändig sind. Durch unermüdlichen Einsatz ist es ihm gelungen darauf wieder Rebanlagen zu erstellen. Huber's zählen heute zu den profiliertesten Winzern des Tessins, und ihre Weine gehören zu den Referenzgewächsen des Kantons.

Tessin

Flächeca. 1070 ha (inkl. Misox)
RebsortenRot: Merlot, Pinot Noir, Gamaret, Syrah, Cabernet Franc
Weiss: Chardonnay, Chasselas, Sauvignon Blanc, Müller-Thurgau
Bekanntester WeinMerlot del Ticino

Das Tessin

Das Tessin, der südlichste Kanton der Schweiz und bekannt als die Sonnenstube unseres Landes, hat ein spezielles und einzigartiges Klima. Mit den Alpen teilt es den manchmal tiefblauen Himmel. Neben Trockenperioden gibt es auch ergiebige Niederschläge. Das Klima ist mild, wobei die Temperaturen etwas frischer als diejenigen von Bordeaux sind. Unterteilt ist das Tessin in neun  Distrikte: Bellinzona, Blenio, Leventina, Locarno, Mendrision, Riviera, Vallamaggia und das Mesolcina (GR). Der weitaus grösste Teil der Rebfläche wird im Nebenerwerb bewirtschaftet. 

Merlot del Ticino

Wie in kaum einer anderen Schweizer Weinregion herrschen hier rote Sorten vor, allen voran der Merlot. Ueber 80% der Rebfläche ist heute mit dieser Bordeaux-Sorte bestockt, die den guten Ruf der Tessiner Weine begründet, seit sie zu Anfang des 20. Jahrhunderts ins Tessin eingeführt wurde