Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zur Kasse
Jean-Louis Chave
Mon Coeur

Mon Coeur 2017

Côtes-du-Rhône AC

CHF 13.00
75 cl
Wein
Winzer J.L. Chave Sélection
Region Rhône
Subregion südliche Rhône
Jahrgang 2017
Flaschengroesse 75 cl
Qualifizierung / Lage Côtes-du-Rhône AC
Produkt Rotwein
Traubensorte Syrah, Grenache, Carignan, Viognier
Anbauart naturnah
Körper mittelschwerer Wein
Alkoholgehalt 14.00 % Vol.
Passt zu kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
Trinkreife trinkbereit, jung zu konsumieren, kleines Reifepotential (bis etwa 4 Jahre nach Ernte)

Die Winzer-Ikone Jean-Louis Chave folgt in seinem Hort der Weinkultur unbeirrt seiner Sensibilität und Affinität für Tiefe, Echtheit, Ursprünglichkeit. Ganz als Diener der Natur, des Terroir-Charakters und der Einmaligkeit des Jahrgangs. Die Schätze der Domaine Chave sind rare Kleinode, umso erfreulicher, liefert die J.L. Chave Sélection hoch attraktive Alternativen. Diese sorgfältig selektionierten Klassiker bieten eine souveräne Rhône-Pureté. Eine "Herz-Angelegenheit" der Côtes-du-Rhône "Mon Coeur", der die Aromatik, Frucht und Würze der "Porte de la Provence" wiedergibt.

J.L. Chave Sélection

PersonenBesitzer und Gutsleiter: Familie Chave, Jean-Louis Chave
Rebberge15 ha
SortenspiegelSyrah, Marsanne, Roussanne
WeinstilKraftvoll, aber nie überladen. Kompakte, grossartige Weine mit burgundischer Eleganz.
Jean-Louis Chave

Jean-Louis Chave ist der jüngste Vertreter einer grossen Winzer-Dynastie, die seit 1481 (!) Hermitage-Weine bereitet. Er gehört zu den besten Weinproduzenten der Welt, lässt sich auf keine qualitativen Kompromisse ein und setzt in Herstellung und Stil auf Tradition. Seine in Kleinmengen produzierten Weine zeigen Grösse und Tiefe, der unverwechselbare Geschmack und bezaubernde Dimensionen machen sie zu Kunstwerken. Das Chave-«Geheimnis» liegt in erstklassigen Rebbergen, einer Ernte von perfekten, vollreifen Früchten und höchster Natürlichkeit in Weinbereitung und Ausbau. 

Jean-Louis übernahm das Weingut im Jahr 1992. Seither arbeitet er kompromisslos an seinen Weinkunstwerken. Für Neuanpflanzungen verwendet er ausschliesslich die jungen Pflanzen seiner eigenen Rebschule. Natürliche Weinbereitung ist oberstes Prinzip und beinhaltet z.B. auch der Verzicht auf Reinzuchthefen. Und weil der Geschmack des Weines nicht vom Holz maskiert werden soll, wir der Ausbau im Fass auch nur mit minimalem Einsatz von neuem Holz vollzogen. Und sie reifen auch lange genug im Fass, damit sie unfiltriert abgefüllt werden können. 

südliche Rhône

Rebflächerund 40'000 ha
RebsortenWeiss: Grenache blanc, Clairette, Picpoul, Roussanne, Bourboulenc
Rot: Grenache, Syrah, Cinsault, Mourvèdre, Counoise, Vaccarèse, Muscardin, Terret Noir
Bekannteste AppellationenChâteauneuf-du-Pape, Gigondas

Die Region Côtes du Rhône

Die Landschaft im flacheren, südlichen Teil der Rhône wirkt ausgesprochen südlich, die Vegetation zeigt deutlich den Einfluss des mediterranen Klimas. Im Gegensatz zum nördlichen Teil sind hier die meisten Weine verschnitte aus verschiedenen Sorten. Der Löwenanteil fällt dabei auf Grenache, eine Sorte, die wie gemacht ist für solch warme Temperaturen. Sie kann ergänzt werden mit den verschiedensten lokalen Sorten. Hauptsächlich sind dies aber nur vier: Carignan, Cinsault, Mourvèdre und Syrah. Sehr typisch für die Region ist der Weinausbau in grossen Fässern von 2'000 und mehr Litern.

Châteauneuf-du-Pape und Gigondas

Die qualitativ bedeutendsten Appellationen sind Châteauneuf-du-Pape und Gigondas. Der Name Châteauneuf-du-Pape geht zurück auf Papst Clemens V, der in Avignon einen neuen Papstsitz errichtete. Hauptsächlich werden rote Sorten kultiviert. Aussergewöhnlich ist, dass für Assemblage bis zu 13 Traubensorten verwendet werden dürfen (Grenache, Syrah, Cinsault, Mourvèdre, Counoise, Vaccarèse, Muscardin, Terret Noir, Grenache blanc, Clairette, Picpoul, Roussanne, Bourboulenc). Nur sehr wenige Produzenten verwenden allerdings alle Sorten. Charakteristisch für die Gegend sind grosse Steine (Galets), die die meisten Rebberge bedecken. Sie sind ein Überbleibsel aus der letzten Eiszeit und wirken als Wärmespeicher über die Nacht. Die besten Weine aus Gigondas, die Region liegt unmittelbar nördlich von Châteauneuf, sind einem guten Châteauneuf-du-Pape sehr ähnlich. Ein Hauptunterschied liegt vor allem in der Assemblage. Hier sind höchstens 80% Grenache zugelassen.

Châteauneuf-du-Pape übrigens ist die Wiege des französischen AOC-Systems. 1923 bereits schuf hier der Winzer Baron Le Roy Qualitätsregeln, die ab den 1930er Jahren als Vorbild genommen wurden für die Errichtung allgemein gültiger Regeln.

Rhône

Flächeca. 42'000 ha
RebsortenWeiss: Viognier, Marsanne, Roussane, Grenache blanc, Clairette, Picpoul, Roussanne, Bourboulenc 
Rot: Grenache, Syrah, Cinsault, Mourvèdre, Counoise, Vaccarèse, Muscardin, Terret Noir 

Die Weinbauregion Rhône erstreckt sich etwa 200 km von Lyon nach Süden bis Avignon hinunter. Beiderseits der Rhône und ihrer Nebenflüsse liegen knapp 60.000 Hektar Rebfläche, die über die sechs Départements verteilt und in vier Bereiche aufgeteilt sind. Mengenmässig weitaus am bedeutendsten ist die südliche  Rhône (Rhône Méridional). Prestigeträchtiger aber ist die nördliche Rhône (Rhône Septentrional).

Die zwei Abschnitte sind bezüglich Klima, Boden und Rebsorten sehr unterschiedlich. Gemeinsam ist jedoch beiden der Mistral, ein kalter und trockener Nordwind, zu dessen Abwehr viele Weinberge mit Zypressen und Pappeln gesäumt sind.

Weine des Winzers

Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Offerus

2014, St-Joseph AC
CHF 22.00
75 cl
Offerus Wein
Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Farconnet

2014, Hermitage AC
CHF 51.00
75 cl
Farconnet Wein
Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Silène

2016, Crozes-Hermitage AC
CHF 22.00
75 cl
Silène Wein
Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Circa

2017, St-Joseph AC blanc
CHF 26.00
75 cl
Circa Wein
Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Mon Coeur

2017, Côtes-du-Rhône AC
CHF 13.00
75 cl
Mon Coeur Wein
Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Farconnet

2015, Hermitage AC
CHF 51.00
75 cl
Farconnet Wein
Frankreich / Rhône
J.L. Chave Sélection

Silène

2017, Crozes-Hermitage AC
CHF 22.00
75 cl
Silène Wein