Bodega Achaval Ferrer

Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von Bodega Achaval Ferrer
Gustavo Rearte, Winemaker

Auf einen Blick

Besitzer: Tenute del Mondo
Winemaker: Gustavo Rearte
86 ha
Rot: Malbec, Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Santiago Achaval und Manuel Ferrer gründeten in Argentiniens wichtigster Weinbauregion Mendoza Ende der 1990er Jahre ihr Weingut Achaval-Ferrer. Innerhalb kürzester Zeit avancierten die Weine zur qualitativen Spitze des Landes. Mittlerweile gehört Achaval-Ferrer zur Gruppe Tenute del Mondo, wie z.B. auch Ornellaia. Der grosse Schatz des Weingutes sind Weinberge mit über hundert Jahre alte Reben, die auf 700 – 1100 Meter Meereshöhe liegen. Die geologischen Voraussetzungen der verschiedenen Rebberge (Fincas) sind sehr verschieden. Von sandig, lehmig über Kiesel zu vulkanischem Gestein reichen die Unterschiede. Je höher hinauf die Rebberge reichen, umso markanter werden die Unterschiede der Tages- und Nachttemperaturen. Die Weine gehören zum Feinsten, was Argentinien zu bieten hat.


 

«Topweine von uralten Reben vom Rande der Anden.»
Martel über

Achaval-Ferrer

Impressionen