Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von Château Thieuley
Marie Courselle, Mitbesitzerin

Auf einen Blick

Besitzer und Gutsleiter: Sylvie, Marie und Francis Courselle
80 ha
Weiss: Sauvignon Blanc, Sauvignon Gris, Sémillon
Rot: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc

Erfreulicherweise gibt es in Bordeaux nicht nur Extreme. Château Thieuley steht für Ausgewogenheit und Mass.

Das Weingut wurde vom quirligen, klugen Francis Courselle (ehemals ein Uni-Professor) aufgebaut auf der Basis grossartiger Qualitäten zu fairen Preisen. Jetzt hat er gut lachen: seinen Musterbetrieb lässt er «peu à peu féminiser» und in die Hände seiner Töchter legen, beide „ingénieur en agriculture et oenologie“. Nachdem Studium verfeinerten Sylvie und Marie ihr Können bei Aufenthalten in Kalifornien, Spanien und in Châteauneuf-du-Pape und im Burgund.

Die Rebberge von Château Thieuley liegen auf idyllischen Hügellagen inmitten der Region Entre-Deux-Mers (der Name erklärt die von Flüssen umzingelte Situation). Thieuley stammt von „tioulet“ und „tuiles“ (Ziegel) und lässt auf das ausgezeichnete lehmige Terroir schliessen. Die Keller sind modern und blitzsauber, von den Stahltanks für den weissen Château Thieuley bis zum eindrücklichen Barrique-Chais.

«Der Vater ist Professor, die Töchter sind Önologinnen – schlaue Weine.»
Martel über

Château Thieuley

Impressionen