Martel AG - H. Brunier et fils
Weingut entdecken
H. Brunier et fils

H. Brunier et fils

Besitzer: Familie Brunier
Gutsleiter: Daniel & Fréderic Brunier
65 ha (Domaine du Vieux Télégraphe, La Crau) 110 m.ü.M.
25 ha (Domaine les Pallières in Gigondas)
Domaine du Vieux Télégraphe La Crau: 160'000 Flaschen
Télégramme: 100'000 Flaschen
Les Pallières: 46'000 Flaschen
Weiss: Grenache blanc, Roussanne, Clairette, Bourboulenc
Rot: Grenache Noir, Mourvèdre , Syrah, Cinsault
Intensiv und kräftig in Farbe und Aromatik, vielschichtig, mit den typischen Garrigue-Noten.

Die Familie Brunier gehört zu den renommiertesten Winzern der südlichen Rhône zwischen Orange und Avignon. Daniel und Frédéric Brunier, denen heute die Leitung obliegt, verfügen in Châteauneuf-du-Pape über bestes Terroir.

Charakteristisch für die Gegend sind grosse, runde Steine (galets roulés) die den Rebbergboden bedecken.Hier ist die Heimat ihrer legendären Domaine Vieux Télégraphe, deren Name auf einen alten Lichttelegrafen im Rebberg zurückgeht. Der Ausbau der Weine erfolgt traditionell in grossen Holzfässern, es wird nicht filtriert.

Der Name des Weingutes geht zurück auf einen Telegrafenturm, der auf dem Gelände des Weingutes stand. Eigentümer ist die Familie Brunier, verantwortlich für die Weine ist Daniel Brunier. Der berühmteste Wein ist der Châteauneuf-du-Pape Domaine du Vieux Télégraphe. Der 65 ha grosse Rebberg liegt zwischen den Ortschaften Orange und Avignon auf einer Meereshöhe von 110 m. Charakteristisch für die Gegend sind grosse, runde Steine (galets roulés) die den Rebbergboden bedecken. Die Domaine du Vieux Télégraphe gehört zu den besten Produzenten der Region, die Weine der Familie Brunier geniessen weltweit einen hervorragenden Ruf. Gegründet wurde das Weingut 1898 von Hippolyte Brunier. Verantwortlich ist heute mit Fréderic und Daniel die 4. Generation.

Martel Winzer H. Brunier et fils
Martel Winzer H. Brunier et fils
Martel Winzer H. Brunier et fils