Clos Triguedina

Besitzer: Jean-Luc Baldès
65 ha
Rot: Malbec, Merlot, Tannat
Weiss: 

Das stattliche Weingut Clos Triguedina war ursprünglich eine beliebte Herberge für Jakobspilger, welche über Cahors den Weg zu den Pyrenäen und den Südwesten anstreben. 1830 wurde das Gehöft zum Weingut, heute zählt es 65ha Weinberge an den Ufern des Lot. Entscheidend für die Kontinuität, die Konstanz und die Überzeugungskraft war und ist das Engagement der Familie Baldès, die über Generation die heutige Reputation geschaffen haben, aus Liebe zur Qualität und zum „Lokalmatador“ Malbec.

Weine von Clos Triguedina
Weingut Clos Triguedina