Martel AG - Castello di Ama
Weingut entdecken
Castello di Ama

Castello di Ama

Gutsleiter und Mitbesitzer: Lorenza Sebasti und ihr Ehemann Marco Pallanti
Kellermeister/Önologe: Marco Pallanti
75 ha, etwa 400?500 m ü.M.
Sangiovese, Malvasia Nera, Pinot Nero, Merlot, Cabernet Franc, Chardonnay, Pinot Grigio, Malvasia bianca und Trebbiano
In puncto Finesse, Struktur und sortentypischer Art setzt Ama neue Massstäbe und bringt in erhabener Eleganz die charakteristischen Merkmale der Sangiovesetraube formvollendet zum Ausdruck.

Tausend Kurven führen in die einmaligen Chianti-Classico-Höhenlagen des pittoresken Weilers Ama mit seinen Reben und Olivenhainen, direkt ins Castello, das Herz dieser Art Weinbergkleinstaates. Das leidenschaftliche Winzerpaar Lorenza Sebasti und Marco Pallanti haben die besten Jahre ihres Lebens diesem Weingut und Gesamtkunstwerk gewidmet, sie verkörpern seine moderne Erfolgsgeschichte. Nach enormer Aufbauaarbeit mit kontinuierlicher Qualitätssteigerung erleben wir nun die Kür für dieses Toscana-Paradepferd und diesen Sangiovese-Botschafter. Das eindrückliche weltweite Echo auf die aktuellen Topjahre ehrt das von echter Liebe genährte Engagement.

1999 und 2000, brachten die begehrten tre bicchieri des Gambero Rosso ein und Marco Pallanti den Titel „Winzer des Jahres“. Der Gambero Rosso 2005 bescherte weitere „drei Gläser“ für Castello di Ama 2001, Vigneto Bellavista 1999 und Merlot l’Apparita 2000 und als Zugabe den Ehrentitel “migliore Cantine dell’anno”.

Martel Winzer Castello di Ama
Martel Winzer Castello di Ama
Martel Winzer Castello di Ama
Martel Winzer Castello di Ama