Daniel und Martha Gantenbein
Weingut entdecken
Daniel und Martha Gantenbein

Daniel und Martha Gantenbein

Besitzer und Gutsleiter: Daniel und Martha Gantenbein
6 ha
25'000 bis 30'000 Flaschen
Rot: Pinot Noir
Weiss: Chardonnay, Riesling
Klassische Weine mit perfekt dosiertem Holzeinsatz bei Chardonnay und Pinot Noir
Seit Jahrzehnten der Tonangeber der Schweizer Weinszene und trotzdem so bescheiden.
Martel über

Gantenbein

Im Winzernest Fläsch gibt es keine Wegweiser zu Martha & Daniel Gantenbein, denn ihre Weine sind immer ausverkauft. Am Torbogen hinter dem «Adler», aber auch an der spektakulären neuen Architektur des Weinkellers im Rebberg zeigt ein kleines Handschriftlogo: der Name sei Gantenbein. Die ebenso sympathisch unkomplizierten wie perfektionistischen Ausnahmewinzer haben mit Innovationen im Rebberg und kreativer, fein abgestimmter Vinifikation ein Niveau erreicht, das bis in die USA und Russland beeindruckt (Export: 40%!).

Seit über 10 Jahren bereits gehören sie zu jenen, die in der Bündner Herrschaft den Ton angeben und seit langem gehen sie ihren eigenen Weg: Die 6ha Rebland sind auf die Gantenbeins massgeschneidert, die alle entscheidenden Arbeiten und Kontrollen selbst erledigen. Die Qualitätsfaktoren? Sehr tiefe Ernteerträge um 30hl/ha, grosse Erfahrung, sorgfältig ausgewählte ertragsschwache Burgunder-Klone. Und im Sinne von «Iss bei den besten Köchen, wenn du kochen lernen willst», lassen sich die Gantenbeins von den führenden Weingütern der Welt inspirieren. Voller Bewunderung für die Burgunder der Extraklasse wissen sie ebenso selbstbewusst, dass ein Gantenbein keinen Vergleich zu scheuen braucht.

Weine von Daniel und Martha Gantenbein
Weingut Daniel und Martha Gantenbein
Weine Daniel und Martha Gantenbein
Martel Daniel und Martha Gantenbein