Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von HdV Wines

Auf einen Blick

Besitzer: Familien Hyde und de Villaine
Gutsleiter: James Eyer
Winemaker: Guillaume Boudet
Zu 100% vom Hyde Vineyard
Weiss: Chardonnay
Rot: Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir

HdV Wines (Hyde de Villaine) wurde im Jahr 2000 gegründet und ist ein gemeinsamer Weinbaubetrieb der Familien Hyde und de Villaine. Die beiden Familien sind durch die Heirat von Aubert de Villaine und Pamela Fairbanks (einer Hyde Cousine) zu Verwandten geworden. HdV Wines bezieht seine Trauben sämtlich von Hyde Vineyard, dessen Eigentümer Larry Hyde am Weingut HdV beteiligt ist. Der Hyde Vineyard ist ca. 68 ha gross, liegt im Carneros und beliefert mit seinen Trauben so namhafte Kellereien wie Arietta, Kistler, Ramey, Schramsberg, Spottswode, Staglin etc.

Das Etikett der HdV-Weine trägt das Wappen der Familie de la Guerra, von der die Familien Fairbanks und Hyde abstammen. Die de la Cuerra Familie ist eine der ältesten Kaliforniens, ihre ,,Wein- Geschichte" kann bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückverfolgt werden.Der Anbau geschieht nach ,,nachhaltigen Grundsätzen" (sustainable), so wurden zum Beispiel in den letzten Jahren mehr und mehr Blumen gepflanzt welche Insekten anziehen und wichtig sind für eine Artenvielfalt im Rebberg.

Maxime bei der Weinbereitung sind äusserst schonende Behandlung des Traubengutes und minimale manuelle Intervention bei der Vinifikation. Dadurch will man, dass sich der Terroir-Charakter deutlich herausbilden kann und einzigartige Weine entstehen.

«Wenn sich Kalifornien mit dem Burgund vermählt. »
Martel über

Hyde & de Villaine

Impressionen

Weingut HdV Wines
Weine HdV Wines