Château de Chambrun und Moncets

Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von Château de Chambrun und Moncets
Julien Noël, Gutsleiter

Auf einen Blick

Gutsleiter: Julien Noël & Antoine Bourseau
31 ha
Rot: Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Malbec

Dieses ganz junge Unternehmen setzt einen hoch sympathischen und fundierten Akzent an einem ganz besonderen Ort: just an der Grenze zu Pomerol in der Appellation Lalande de Pomerol. Natürlich sind das nicht «kleine Château Pétrus», allerdings ist diese Ikone direkter Nachbar und nur einen Katzensprung entfernt. Das Schlosspaar Moncets und Chambrun, Moncets steht für die Historie, Chambrun für die neuen Keller (die Chambrun Parzellen sind qualitativ höher einzustufen, liegen aber etwas verstreut in der näheren Umgebung), bilden weinphilosophisch eine Einheit. Schwerpunkte bilden das Terroir, natürliche Weinbereitung, eine moderne Stilistik mit Frische und Balance, hoch sensible Weinbereitung mit Gravitation, sehr sanftem Umgang mit der kostbaren Frucht. Ein dynamisches Team, sehr vielversprechende Aussichten!

«Wunderbar feine Weine aus der Hand eines Rugby-Spielers.»
Martel über

Château de Chambrun

Impressionen