Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von Domaine Fourrier

Auf einen Blick

Besitzer und Gutsleiter: Jean-Marie Fourrier
 ha
Rot: Pinot Noir

Der bravouröse Jean-Marie Fourrier ist einer der intelligentesten und sensibelsten Burgunder Charakterköpfe, zurückhaltend, ganz der Natur vertrauend. Moden sind dem Schüler des legendären Henry Jayer fremd, denn bei Erreichen der Trinkreife der Weine seien diese ja bereits vom neusten Trend überholt. Sein Weingut führt Fourrier bereits seit 1969. In die Flasche kommt nur edelster Stoff von alten Rebstöcken, die ältesten stammen von 1910. Nicht verwunderlich, sind seine hoch verehrten und gehandelten Weine von grosser Komplexität und einer souveränen Klasse. Weinenthusiasten stehen Schlange für diese Preziosen.

«Weinmagie von teils 100-jährigen Rebstöcken.»
Martel über

Fourrier

Impressionen

Weingut Domaine Fourrier