Ridolfi
Weingut entdecken
Ridolfi

Ridolfi

Besitzer: Valter Peretti
Önologe: Gianni Maccari 
21 ha
Brunello: 100'000 Flaschen
Sangiovese
Klassisch
Der «Rising Star» aus dem Montalcino: biologisch erzeugter Sangiovese in Rein- und Bestform.
Martel über

Ridolfi

Seit Valter Peretti das Weingut 2011 erworben hat, ist daraus ein wahres Juwel geworden. Auf 21 der rund 30 ha Fläche werden Reben angebaut, der Rest ist unter anderem mit 700 Olivenbäumen bestückt. Die Rebflächen liegen erhöht im nordöstlichen Teil des legendären Montalcino-Hügels. Ridolfi ist ein wahrer Traditionalist: Die Weine werden fast ausschliesslich in grossen Holzfässern aus slawonischer und französischer Eiche ausgebaut. Ziel ist es, langlebige Weine zu produzieren, welche durch Eleganz, Finesse und Typizität brillieren, weniger durch Opulenz und Holzeinfluss. 2021 wurde das Weingut vom renommierten Weinführer Gambero Rosso zu Italiens «Emerging winery of the year» auserkoren. Ridolfi wird nach strengen biologischen Richtlinien geführt – ab dem Jahrgang 2023 sind die Weine zertifiziert.

Weine von Ridolfi
Gianni Maccari
Weingut Ridolfi
Weine Ridolfi
Martel Ridolfi