Weingut Dreissigacker

Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von Weingut Dreissigacker
Jochen Dreissigacker und Kellermeister Achim Bicking (links)

Auf einen Blick

Jochen Dreissigacker
Weiss: Riesling, Chardonnay

Das Weingut Dreissigacker gilt international als ein Aushängeschild der trendigen deutschen Weinregion Rheinhessen. Innerhalb von 20 Jahren hat der gelernte Steuerexperte Jochen Dreissigacker das elterliche Weingut zu einem Vorzeigebetrieb ausgebaut und gehört heute zu den Spitzenerzeugern der Region. Hohe Weinqualität und ein attraktiver Auftritt sorgen für Anerkennung und Wachstum. Der Erfolg basiert auf erstklassigen eigenen Rebbergen, Weinkompetenz, ambitioniertem Vorgehen und dem Willen zur Erneuerung. Das grosszügige Kellereigebäude, das 2018 mitten im Weinberg neu errichtet wurde, entspricht dem aktuellsten Stand der Technik. Alles dient der Qualität und die Weine werden schonend behandelt. Dreissigacker überrascht und überzeugt mit unkonventionellen Innovationen. Nach einer Reise in die Champagne führte er nach dem Vorbild der berühmten Schaumweinregion den Verschnitt von Jahrgängen bei seinen Rieslingen ein. Er will mit seinen Non-Vintage-Rieslingen eine stilistische Kontinuität schaffen. Das sorgt für Verlässlichkeit. Viel Platz in der neuen Kellerei macht es möglich, die Jahrgänge für die Cuvetierung zu lagern. Die ursprünglichen Räume des Weinguts im Dorf Bechtheim werden für Degustationen und für Anlässe genutzt. Uns gefällt, dass sich hier die über 30 Dreissigacker-Mitarbeitenden zum täglichen Mittagessen treffen. Auch das ist eine schöne Idee von Jochen Dreissigacker.

«Immer einen Schritt weiter. Qualitäts- und Innovationstreiber in der deutschen Trendregion Rheinhessen.»
Martel über

Weingut Dreissigacker

Impressionen