Domaine de Courcel
Weingut entdecken
Domaine de Courcel

Domaine de Courcel

Besitzer und Gutsleiter: Yves Courcel
Önologe: Yves Confuron
8 ha
25'000 Flaschen
Pinot Noir
Klassische Weine, komplex, kräftige Tannine, gute Lagerfähigkeit
Der Topbetrieb in Pommard mit kleinen Erträgen und grosser Lagerfähigkeit.
Martel über

Courcel

Die Familie Courcel kann auf eine reiche Weinmacher-Tradition von gut 400 Jahren zurückblicken. Das Weingut mit gut 8 ha Rebfläche und einer durchschnittlichen Jahresproduktion von 25'000 Flaschen  steht heute unter der Leitung von Yves Courcel und gilt als einer der feinsten der Region. Der Besitz verteilt sich auf Parzellen in den besten Lagen im Pommard: Rugiens 1er cru, Grand Clos des Epenots 1er cru, Fremiers 1er cru, Croix Noires und Vaumuriens. Für die Weine zeichnet Yves Confuron verantwortlich.

Domaine de Courcel legt grossen Wert auf eine natürliche und sehr traditionelle Vinifikation, verbunden mit einer relativ warmen Gärung, mindestens dreiwöchiger Mazeration und täglich zwei bis dreimaliger Pigeage (Unterstampfen der Traubenschalen während der Gärung) zur feinen Extrahierung von Farbe, Frucht und Tanninen. Der Ausbau erfolgt in Piècen (meist 1/3 neu) während ca. 15 Monaten.

Weine von Domaine de Courcel
Weingut Domaine de Courcel
Weine Domaine de Courcel