Weinbau Grob

Datenschutzeinstellungen hier anpassen und somit den kompletten Inhalt (interaktive Karte) dieser Seite sehen.

Weine von Weinbau Grob
Philipp Grob

Auf einen Blick

Philipp Grob
Rot: Pinot Noir
Weiss: Müller - Thurgau

Gleich hinter dem St.Galler Stiftsbezirk, einem Weltkulturerbe, keltert Philipp Grob Wein aus regionalen Trauben, die in drei verschiedenen Anbaugebieten des Kantons St.Gallen wachsen. Grob ist ein Quereinsteiger. Wein war für ihn Liebe auf den ersten Schluck. Unter dem Namen «Chlapf - Weingut Philipp Grob» produziert er seine Weine wie zu Grossvaters Zeiten: extrem naturbelassen. Keine Herbizide. Spontane Vergärung. Ausbau ein Jahr im Barrique. Er verzichtet auf Filtration, Schönung und auf Schwefel. Weil Philipp Grob den Wein aus den verschiedenen Lagen exakt gleich keltert und ausbaut, kommen die Eigenheiten der einzelnen Terroirs auf faszinierende Weise zum Vorschein. Das macht diese Weine für uns so spannend.

«Natur pur - spannende Terroir-Weine aus dem Kanton St.Gallen. »
Martel über

Weinbau Grob