Martel AG - Pago de Carraovejas
Weingut entdecken
Pago de Carraovejas

Pago de Carraovejas

Besitzer: José Maria Ruiz
Gutsleiter: Pedro Ruiz
Önologin: Almudena Calvo Abad
150ha auf rund 750 m ü.M.
400'000 Flaschen
Rot: Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot
Komplexe, als auch elegante Konzentrate vornehmlich von Tempranillo, ausgebaut in neuen französischen Barriques.

Das Weingut Pago de Carrovejas wurde 1988 gegründet und umfasst heute 150 ha, die zu grössten Teil um die Kellerei liegen. Angebaut wird zu 75% Tinto Fino (= Tempranillo) und zu 25% Cabernet Sauvignon. Die Reben liegen an leichter Hanglage in westlicher Ausrichtung just mit Blick auf die nahe Burg von Peñafiel, im Zentrum dieser Elite-DO Spaniens. Die Rebbergsbearbeitung geschieht organisch, ganz ohne chemischen Dünger mit Kompost und ohne Herbizide. Der Erntezeitpunkt liegt immer sehr spät um optimal reifes Traubengut ernten zu können. Für die Vergärung im grossen Holzgärständern werden eigens gezüchtete Hefestämme verwendet. Anschliessend erfolgt eine sanfte Pressung mit hydraulischen Korbpressen. Der Tempranillo (Tinto Fino) ergänzt mit Cabernet zeigt bei dieser Top-Adresse seine immense Ausdruckskraft.

Der Erfolg des Weingutes ist beeindruckend und der Stolz des Besitzers José Maria, der in Segovia das gleichnamige legendäre Traditionsrestaurant führt, für dessen Spanferkel-Spezialitäten (cochinillo) selbst die Königsfamilie zu den Stammgästen zählt.

Martel Winzer Pago de Carraovejas
Martel Winzer Pago de Carraovejas
Martel Winzer Pago de Carraovejas
Martel Winzer Pago de Carraovejas