Martel AG - Domaine de Chevalier
Domaine de Chevalier 2019 Domaine de Chevalier

Rotwein

Domaine de Chevalier 2019

Domaine de Chevalier

cru classé en rouge, Pessac-Léognan AC

Domaine de Chevalier

2019, 37.5 cl

Domaine de Chevalier 2019 Domaine de Chevalier

Domaine de Chevalier 2019 - cru classé en rouge, Pessac-Léognan AC

Die Geschichte dieses sensationellen Weines geht bis tief ins Mittelalter zurück, im Prinzip war Haut-Brion ab der ersten Erwähnung eines englischen "Fans" im Jahre 1663 der erste grosse Name des Bordelais. 1855 wurde er zusammen mit Latour, Lafite und Margaux als Premier Cru in den ersten Rang erhoben. Haut-Brion hat einen eigenen Stil, Weinkritiker Parker meint, je älter (und weiser) er werde, desto klarer setze er sich durch als sein Favorit des ganzen Bordelais. Haut-Brion ist immer nobel und komplex, mit Noten von exotischen Gewürzen, Leder...
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
2019
Bordeaux
Graves/Pessac-Léognan
kräftige Speisen (dunkles Fleisch, gut gewürzte Gerichte, kräftige Käse)
grosses Reifepotential (in grossen Jahren während 20+ Jahren nach Ernte), kann an Komplexität und Feinheit gewinnen
mittelschwerer Wein
Domaine de Chevalier
Egal, ob Weiss- oder Rotwein – qualitativ beide in der höchsten Liga.
Martel über

Domaine de Chevalier